Home  ›  Frisurenberatung für Herren
pixel
Frisur Hairfindertrademark
Frisuren, Haare & Haarpflege
 
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
Gratis Frisuren Tester
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
Fragen über Haare
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel

Bart und Gesichtsform

Ein Haarschnitt wirkt am besten, wenn er zu der Gesichtsform eines Mannes passt. Das Gleiche gilt für die verschiedenen Arten von Bärten. Es gibt 5 Basisformen der Gesichter und bestimmte Bärte sehen je nach Form einfach besser aus. Bartwuchs liegt wieder im Trend und ist eine schnelle und stilvolle Art dem Aussehen mehr Pfiff zu geben. Mit einem Bart kann man bestimmte Gesichtszüge betonen und auch von anderen ablenken, die man als nicht so attraktiv empfindet.
 
Bärte, kurz oder lang sind maskulin, sexy, romantisch, abenteuerlich oder elegant und drücken die Persönlichkeit eines Mannes mehr aus als alles andere. Und das Beste ist, dass der Bart ganz umsonst wächst und sie brauchen nicht mal professionelle Hilfe um ihnen damit zu helfen. Achten sie nur auf unsere Tipps und Vorschläge hier und finden sie heraus, welcher Bart zu ihrem Gesicht passt.
 
Quadratische Gesichter
 
David Beckham Achten sie darauf: Eckige Gesichter haben starke, eckige Linien um das Kinn und den Kiefer, die etwa so breit sind wie die Stirn. Der beste Look in puncto Gesichtshaar balanciert diese Linien aus und bringt ein männliches, aber dennoch sanftes Element mit ins Spiel.
 
Wer hat es: David Beckham hat nicht nur starke Fussballerbeine, sondern auch sehr markante Linien in seinem eckigen Gesicht. Der modebewußte Star trägt kurze Stoppeln – sowohl in seinem Gesicht als auch auf dem Kopf. Das Haar wurde knapp über der Haut geschnitten, wobei das Kopfhaar mit dem Barthaar an den Seiten einen flüssigen Übergang hat.
 
Es sieht zwar alles sehr einfach und pflegeleicht aus, allerdings braucht auch dieser abenteuerliche Look ein gutes Mass an Planung und Detailarbeit. Es ist die Luxusversion eines 3 Tage Bartes.
 
Rechteckige Gesichter
 
Tom Ford Achten sie darauf: Längliche oder rechteckige Gesichter haben ähnlich markante Linien wie das quadratische Gesicht, aber sie sind etwas länger. Dier perfekte Bartform hierfür ist eine, die das Gesicht optisch etwas kürzer macht und gleichzeitig die scharfen Kanten und linien weicher macht.
 
Wer hat es: Mode Star Tom Ford hinterlässt immer einen Eindruck mit seinem leichten, wohl definierten, stoppelingen Schattenbart. Die Form und Dichte des Bartes ist dominant genug um den Blick von seiner leicht schwindenden Haarlinie abzulenken.
 
Wenn ihnen Tom Fords Look gefällt, dann lassen sie ihren Rasierer einfach ein paar Tage lang liegen um das Haar wachsen zu lassen. Regelmässiges Nachschneiden hält die Form sauber und das Haar kurz genug.
 
Runde Gesichter
 
Kanye West Achten sie darauf: Der Name sagt es schon. Runde Gesichter haben weiche Linien und können daher einen Bart vertragen, der einen schärferen Umriss hat, um das Gesicht maskuliner und auch etwas länger erscheinen zu lassen. Passen sie aber auf, dass sie es damit nicht übertreiben.
 
Wer hat es: Kanye West harmonisiert seine Gesichtszüge mit einem charmenten Schnauzbart, der an beiden Seiten durch eine dünne Linie mit dem Bartwuchs am Kinn verbunden ist. Die Form und Kürze seines Bartes wirken sehr gepflegt, kultiviert und männlich.
 
Bei diesem Look ist es sehr wichtig, dass man die Wangen immer schön sauber rasiert hält und je nachdem ebenso den Hals. Sobald sich nämlich die schicke Kontur verwischt, sind der ganze Look und das Charisma dahin.
 
Dreieckige Gesichter
 
Achten sie darauf: Ein schmales, spitzes Kinn und eine breitere Stirn sind die Merkmale eines dreieckigen Gesichts. Diese Form kann längeres, volleres Barthaar vertragen.
 
Weiter
 
Gratis Frisuren Software




pixel
pixel
Home              Kontakt              Link Exchange              Frisuren Ausprobieren              Sitemap              Privacy Statement              Disclaimer              English