pixel
  Home  ›  Haar Glätten  › 
pixel
Frisur Hairfindertrademark
Frisuren, Haare & Haarpflege
 
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
Mehr als 20.000 friseurexklusive Produkte aus über 400 Top Marken
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel

Föhnfrisuren - ganz leicht (selbst gemacht)

Hat es Sie schon immer gereizt Ihr Haar ultraglatt zu tragen? Sie wollten aber nie das Risiko eingehen die natürliche Welle Ihres Haars für immer zu verlieren? Eine schöne Alternative, die es Ihnen ermöglicht Ihr Haar glatt zu tragen ohne es dabei zu sehr zu schädigen, bietet das Ausföhnen des Haars. Zwar scheinen perfekt glatte und geschmeidige Haare (wie Sie uns die Stars und Sternchen häufig und gern zeigen) für den normalen Hausgebrauch zu schwierig, trotzdem muss niemand darauf verzichten! Jeder kann super glattes Haar haben, ohne dafür extra zum Friseur gehen zu müssen! Alles was Sie dafür brauchen sind die richtigen Hilfsmittel und Techniken.
 
Daneben bietet sich auch das Föhnen als exzellente Stylingmethode an und dabei ist es egal was für einen Haarschnitt Sie haben. Die folgen Stylingtipps werden Ihnen helfen Ihrem Haar mehr Fülle und Struktur zu geben. Letztlich können Sie so Ihrem ganzen Stil ein glänzendes Aussehen und den letzen Schliff verleihen.
 
Was Sie brauchen:
 
1. Einen Föhn mit Aufsatz. Der Aufsatz hilft Ihnen die heiße Luft gezielt und direkt an ihr Harr zu führen, wobei er so einer übermäßigen Krause entgegenwirkt.
 
2. Eine Rund- oder Flachbürste mit vergleichsweise dichten Borsten.
 
3. Haarstylingprodukte, die das Haar glätten und geschmeidig machen.
 
4. Grosse Haarclips oder -spangen, die zum Hochstecken und Befestigen all
jener Haarpartien dienen, die gerade nicht bearbeitet werden.
 
Haare föhnen

Was Sie tun:
 
Zuerst ist es wichtig, dass Sie mit frisch gewaschenem Haar beginnen - ganz besonders dann wenn der Look über mehrere Tage halten soll!
 
Beginnen Sie damit Ihr feuchtes Haar mit einem Handtuch zu frottieren, und zwar so lang bis der Grossteil der Feuchtigkeit aus dem Haar entfernt wurde. Danach können Sie mit dem Trocknen fortfahren und Ihr Haar mit Hilfe eines Föhns so stylen wie es Ihnen gefällt. Hier ist es am günstigsten mit den unteren Haarschichten zu beginnen. Es ist empfehlenswert, die Haarpartien mit denen Sie noch nicht arbeiten mit Haarspangen hochzustecken, so vermeiden Sie, dass diese unnötig in den heißen Luftstrom des Föhns kommen.
 
Wenn Sie die Absicht haben Ihr Haar zu glätten, benutzen Sie zusätzlich zum Föhn auch eine Bürste und streichen Sie mit dieser über die volle Länge Ihres Haars - von den Wurzeln bis zu den Spitzen. Während Sie die Bürste durch Ihr Haar führen, sollte der Föhn ständig auf das Haar gehalten, und ihm so konstant Heißluft zugeführt werden.
 
Wenn Sie vor allem die natürliche Struktur Ihres Haars unterstreichen wollen, trocknen Sie Ihr Haar indem Sie mit dem Föhnen an den Haarwurzeln beginnen und Ihr Haar mit Ihren Fingern durchkämmen. Beginnen Sie dabei mit den unteren Haarpartien am Hinterkopf und arbeiten Sie sich bis zu den Seiten durch. Wenn Sie beginnen Ihr Deckhaar zu trocknen, verwenden Sie zusätzlich zum Föhn eine Bürste. Halten Sie mit dieser die einzelnen Haarpartien nach oben und föhnen Sie diese einzeln trocken. Auf diese Weise (also durch das Aufrichten des Haars vom Kopf) geben Sie Ihrem Haar zusätzliche Fülle und Volumen.
 
Nächtse Seite
 
pixel
Home              Link Exchange              Frisuren Ausprobieren              Sitemap              Privacy Statement              Disclaimer              English
Gratis Frisuren Software