pixel
  Home  ›  Haare Flechten  › 
pixel
Frisur Hairfindertrademark
Frisuren, Haare & Haarpflege
 
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
Gratis Frisuren Tester
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel

Geflochtener Zopf

Anleitung zu diesem anspruchsvollen Stil

Geflochtener Zopf Geflochtener Zopf
 
Die meisten Leute denken bei einer geflochtenen Frisur sicherlich zuerst an einen klassischen Stil wie den Französischen Zopf , oder einen Fischgräten Zopf. Geflochtene Frisuren können jedoch viel komplexer und feiner sein, so dass es manchmal Stunden dauert um sie herzustellen. Nur wenige Frauen haben die Zeit und die Lust so lange still zu sitzen, während an ihrem Haar gezogen und gewebt wird, nur um eine Frisur zu bekommen, die sie am nächsten Tag vielleicht eh wieder ändern werden. Daher haben wir einen geflochtenen Stil entworfen, der innerhalb von einer halben Stunde fertig gestellt werden kann.
 
Den Stil Kreieren: Flechten
 
Wir beginnen unsere Vorführung an unserem Mannequin mit trockenem Haar, welches glatt gebürstet wurde. Wir sprühten dann leicht einen Leave-In Conditioner auf, um dem Haar genug Feuchtigkeit zu geben. Dadurch ist es auch leichter mit dem Haar zu arbeiten, es in Strähnen zu teilen und zu flechten. Das angefeuchtete Haar wird dann in drei Stränge geteilt – linke Seite, auf dem Kopf und rechte Seite – vom Gesicht bis zur Krone des Kopfes. Das Haar am Hinterkopf (vom Oberkopf bis zum Nacken) befestigen wir mit einem ziepfreien Haar Gummi, damit es erst einmal aus dem Weg ist.
 
Mit Hilfe der französischen Flechttechnik flechten wir nun jede der drei vorderen Haarstränge, beginnend in der Mitte. Wir flechten so weit es geht und achten darauf, dass das „Gewebe“ glatt und gleichmässig erscheint. Alle drei Zopfenden werden kurz mit Klips nach vorne befestigt und wir arbeiten weiter am Hinterkopf.
 
Wir isolieren den mittleren Bereich der Haare, indem wir einen etwa 3 bis 5 cm breiten Rand von der Haarlinie aus stehenlassen. Diese Haare werden nun auch mit einem Klip zur Seite gelegt. Den Strang in der Mitte teilen wir dann in zwei gleiche vertikale Bereiche, wovon wir auch einen zur Seite klipsen. Diese beiden neuen Haarbündel flechten wir ebenfalls auf die französische Art, so lange der Zopf gleichmässig geflochten kann.
 
Nun nehmen wir die ersten drei Zöpfe und flechten diese zu einem einfachen 3-Strähnen Zopf. Wenn dieser Zopf in seiner Länge das Ende der beiden neuen Zöpfe am Hinterkopf erreicht, dann nehmen wir diese mit hinzu und arbeiten sie in den Hauptzopf mit ein.
Das Ende des Zopfes halten wir wieder mit einem guten, ziepfreien Haargummi zusammen und kämmen dann die restlichen, offenen Haare gut durch.
 
Den Stil Kreieren: Locken und letzter Schliff
 
Nun da wir alles geflochten haben, können wir die Haarklammern hinter dem Kopf herausnehmen. Wir geben der Frisur nun den letzten Schliff indem wir etwa 1,5 Centimeter breite Strähnen um einen Lockenstab wickeln und spiralförmige Locken zaubern.
Achten sie darauf, dass sie jede Strähne zuvor leicht feucht besprühen und die Locken erst abkühlen zu lassen, bevor sie sie frisieren oder weiter behandeln.
 
Wenn das ganze offene Haar gelockt ist, können wir auch das Haar am Ende des zentralen Zopfes um unseren Lockenstab wickeln. Am besten sieht es aus, wenn sie jede Strähne in eine andere Richtung wickeln.
Wenn alles wieder kühl ist, gehen wir mit den Fingern durch das Haar um die neue Pracht aufzulockern und dann wie gewünscht zu stylen.
 
Am Schluss sprühen wir in einem leichten Nebel Haarspray über das Werk, legen die losen Häarchen sanft an, und sichern die Lockenpracht im Nacken.
 
Der fertige Look hat sehr viele Details und ist einfach schick, passend für viele Gelegenheiten. Man kann die Frisur mit kleinen Schmuck Haarnadeln oder anderen Accessoires zu einem eleganten Look für den Abend oder gar ganz formelle Auftritte verwandeln.
 
©Hairfinder.com
 
Gratis Frisuren Software




pixel
pixel
Home              Kontakt              Link Exchange              Frisuren Ausprobieren              Sitemap              Privacy Statement              Disclaimer              English