pixel
  Home  ›  Haar Glätten  › 
pixel
Frisur Hairfindertrademark
Frisuren, Haare & Haarpflege
 
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
Gratis Frisuren Tester
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel

So finden sie das beste Glätteisen

Bei Stylingeräten für ihr Haar, ist eine der besten Investitionen, die sie machen können, in ein Glätteisen. Es sind extrem vielseitige Instrumente und es ist egal was für ein Haartyp sie sind – lockig, wellig, strapaziert, dick, fein oder auch von Natur aus glatt – sie werden von diesem wunderbaren Werkzeug profitieren.
 
Wenn sie ein Glätteisen wählen sollen, dass richtig für sie ist, dann müssen sie einige Punkte berücksichtigen und es ist sehr wichtig aufmerksam zu sein um spätere Enttäuschung und Frustration zu vermeiden.
 
Plattenarten – Wahrscheinlich das Erste was sie sich merken sollten wenn sie an Glätteisen denken, ist die Art der Platten, die eingesetzt sind. Es gibt heute vor allem Platten aus Glas, Metall, Keramik, Titanium und eine Kombination aus Titanium und Keramik. Sie werden feststellen, dass die Preise der Geräte durchaus die Art der Heizplatten reflektieren.
 
Glättungsgerät Metall und Glassplatten finden sie vor allem bei den preiswerteren Modellen und das aus gutem Grund. Diese Platten sind einfach nicht gut für ihr Haar. Dsie heizen sich nicht schnell auf, was bedeutet, dass es länger dauert, das Eisen für den Einsatz vorzubereiten und sie werden auch nicht gleichmässig heiss, was dann in besonders heissen Stellen auf der Platte und Verbrennungen am Haar resultiert. Glass und Metallplatten sind auch oft mit Farbe bedeckt, die auf Dauer brechen oder sich abschälen kann, wodurch weitere Quellen der Haarschädigung entstehen. Diese Geräte schaden mehr als sie gut tun.
 
Glätteisen mit Keramik Platten findet man sehr oft, weil diese sich gleichmässig erhitzen und so schonender für ihr Haar sind. Sie heizen sich auch recht schnell auf und sie können mit dem glätten anfangen, wenn sie dafür bereit sind und müssen nicht auf ihr Eisen warten. Die Keramikplatten glätten ihr Haar sanft und lassen es glänzend und gesund aussehen.
 
Ein Glätteisen mit Titanium ist eine exzellente Wahl, weil diese sehr stark, aber leicht an Gewicht sind und ihre Muskeln im Arm werden es ihnen danken. Wie auch die Keramik Version heizen sich die Titaniumplatten schnell und gleichmässig auf. Titanium ist ein natürlich vorkommendes Element, das die Hitze ohne viel Fluktuation lange hält, wodurch sie ihr Haar schneller und effizienter gestalten können.
 
Die aktuellste Innovation bei Glätteisen Platten ist der Einsatz von Turmalin. Turmalin ist ein wunderbares Element, dass in der Natur vorkommt und sich unter Hitzeeinwirkung negativ auflädt. Diese negativen Ionen werden dann ausgestossen und trocknen das Haar von Innen nach Aussen. Durch diesen Prozess kann das Gerät das Haar schneller erwärmen und während der ganzen Behandlung wird das Haar so viel weniger Hitze ausgesetzt als es bei anderen Geräten der Fall ist.
 
Turmalin lässt ihr Haar auch gesünder aussehen weil es beim Glätten gleichzeitigen den äusseren Schuppenschutzmantel ihres Haares schliesst, wodurch das Haar glänzend und gesund aussieht, anstatt trocken und beschädigt. Diese Geräte eliminieren auch statische Aufladung, daher gibt es kein krauses oder rebellisches Haar, mit dem sie zu kämpfen haben.
 
Wenn sie ein Glätteisen mit Turmalin benutzen, wird ihr haar gesünder als je zuvor aussehen, daher benutzen auch Frauen mit natürlich glattem Haar das Gerät um ihrem Haar mehr gesunden Glanz zu verleihen.
 
Weitere Eigenschaften – auch wenn die Platten wohl die wichtigsten Teile an einem Glätteisen sind, so sind es nicht die einzigen. Sie sollten auch darauf achten, dass ihr Gerät eine einstellbare Temperatur hat. Das ist besonders wichtig, da ja nicht alle Haare gleich sind. Wenn sie strapaziertes, gefärbtes oder sehr feines Haar haben, dann brauchen sie eine niedrigere Temperatur (180°C), damit sie ihr Haar nicht verbrennen oder ihm noch mehr Schaden zufügen.
 
Bei dickerem , rauhem Haar oder mit dichten Locken, dann brauchen sie eine höhere Temperatur von rund 190 – 210°C um den gewünschten Effekt zu erzielen. Es ist daher ein grosser Vorteil wenn sie die Temperatur ihren eigenen Bedürfnissen anpassen können.
 
Achten sie auch auf die Grösse ihres Glätteisens. Wenn sie kurzes Haar haben, dann sollten sie ein schmaleres Eisen wählen, von rund 2.5 bis 4 cm breite. Schmale Eisen sind auch bei glattem Haar sehr effektiv, wenn sie ihm mehr gesunden Glanz geben wollen. Die üblichste Grösse von Glätteisen liegt zwischen 3 und 4 Zentimetern. Wenn sie sehr langes Haar haben, dann sind sie mit 5 bis 7.5 Zentimeter breiten Platten besser beraten, da sie so Zeit sparen und ihr Haar besser glätten können.
 
Weiter
 
Gratis Frisuren Software




pixel
pixel
Home              Kontakt              Link Exchange              Frisuren Ausprobieren              Sitemap              Privacy Statement              Disclaimer              English