Home  › 
pixel
Frisur Hairfindertrademark
Frisuren, Haare & Haarpflege
 
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
Gratis Frisuren Tester
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
Fragen über Haare
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel

Die Richtige Pflege für die Haare Ihres Babys

Neue Eltern fühlen sich oftmals überfordert oder abgelenkt von den vielen Bedürfnissen des neuesten Familienmitglieds. Durch alle diese neuen Bedürfnisse ist es leicht, die Wichtigkeit von der Haarpflege des Babys zu übersehen. Auch wenn Ihr Baby nur wenig Haar hat, ist es wichtig das Schamponieren zu einer angenehmen Erfahrung für Ihr Kind zu machen. Leider mögen es viele Babys und Kleinkinder nicht, wenn sie die Haare gewaschen bekommen. Wenn Sie gute Angewohnheiten früh entwickeln, wird es wahrscheinlicher sein, dass Ihr Kind später einmal selbst gute Haarpflegepraktiken entwickelt.
 
Baby Nach Meinung vieler Experten entwickeln Kinder alle ihrer Haarfollikel bis zum sechsten Monat im Mutterleib. Das Haarwachstum am Kopf kann manchmal sogar mit Sonogrammen erkannt werden. Jedoch gibt es große Schwankungen bezüglich der Menge an Haare was jedes Kind bei der Geburt hat. Manche Kinder werden mit überraschend dickem, vollem Haar geboren, während andere fast ganz glatzköpfig sind. Eltern von Kindern mit wenig oder keinem Haar sollten sich keine Sorgen machen, dass das Haar des Kindes nicht wächst wie es sollte. Für Eltern ist es wichtig zu wissen, dass sich alle Kinder unterschiedlich entwickeln und dass das Haarwachstum Ihres Kindes eventuell das Haarwachstum anderer Kinder aufholt.
 
In den meisten Fällen werden Babys mit einem weichem Flaum am Kopf geboren. Dieses anfängliche Haarwachstum fällt gewöhnlich nach ein paar Monaten aus und wird von dickerem Haar ersetzt. Auch wenn Ihr Baby relativ glatzköpfig im ersten Lebensjahr bleibt, ist es dennoch wichtig, die Kopfhaut Ihres Kindes sauber zu halten, um ein gesundes Haarwachstum zu ermöglichen. Eine Mythe was Babyhaare angeht ist, dass nachdem man den Kopf des Kindes rasiert die Haare dicker und voller als zuvor nachwachsen. Es gibt jedoch keinerlei Beweise, dass Haare nach einer Rasur schneller oder dicker nachwachsen. Es erscheint lediglich so, dass es schneller wächst.
 
Manchmal kann sich die Kopfhaut Ihres Kindes röten oder die Haut flockig werden. Dieser Zustand ist unter dem Namen Milchschorf bekannt und ist gewöhnlich harmlos. In manchen Fällen kann Ihr Doktor eine Kortisonsalbe verschreiben, um diesen Zustand zu behandeln, aber er kann gewöhnlich mit einfachem, regelmäßigen Waschen mit der Verwendung von einem milden Shampoo geklärt werden.
 
Bei der Haarpflege eines neugeborenen Kindes ist der wichtigste Faktor eine extrem sanfte Behandlung. Weil Säuglinge meist nur sehr wenig Haare haben, ist eine tägliche Haarwäsche nicht notwendig. Waschen Sie die Haare Ihres Kindes nur nach Bedarf oder alle paar Tage. Seien Sie auch sehr vorsichtig und vermeiden Sie ein hartes Drücken auf den weichen Punkt im oberen Bereich des Kopfes. Es ist auch eine gute Idee, die Haare vor dem Waschen sanft zu kämmen um eventuelle Haarknötchen vor dem Schamponieren zu entwirren.
 
Die Wahl des Shampoos ist ein weiterer wichtiger Faktor für neue Eltern. Viele wählen spezielle Babyshampoos die versprechen, keine Irritationen zu verursachen falls die Seife in Augenkontakt gerät. Diese Produkte sind auch frei von Sulfaten, die in den meisten Shampoos für Erwachsene verwendet werden. Jedoch ist es auch wichtig zu wissen, dass Babyshampoos meist einen höheren PH-Wert haben, was dazu führt, dass sich die Haare leichter verfangen. Eine Möglichkeit ist, Babyshampoo zu verwenden wenn Ihr Kind sehr jung ist und kurze Haare hat und dann zu einem sehr milden Shampoo zu wechseln wenn Ihr Kind älter wird und längere Haare hat.
 
Ein weiterer wichtiger Faktor den es in Erwägung zu ziehen gilt ist, wie Sie die Haare Ihres Kindes waschen. Es ist generell am leichtesten, Ihr Kind sanft zurückzulehnen wobei Sie es in der Wanne halten. Wenn Säuglinge in dieser Position gehalten werden, erfahren sie oft einen Reflex, was sie momentan erschrocken aussehen lässt. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihr Kind sicher halten und sprechen Sie in einem beruhigenden Ton mit ihm/ihr. Wenn Sie Haarpflege zu einer angenehmen Erfahrung für Ihr Baby machen, ist es wahrscheinlicher, dass Ihr Kind später mal selbst ordentliche Haar- und Kopfhautpflege durchführt.
 
©Hairfinder.com
 
Gratis Frisuren Software




pixel
pixel
Home              Kontakt              Link Exchange              Frisuren Ausprobieren              Sitemap              Privacy Statement              Disclaimer              English