pixel
  Home  ›  Fragen über Haare  ›  Fragen zu graues Haar  › 
pixel
Frisur Hairfindertrademark
Frisuren, Haare & Haarpflege
 
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
Gratis Frisuren Tester
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel

Färben von Grauem Haar

F: Also, ich suche schon länger nach einer Antwort für das Dilemma mit meinem grauen haar und hatte bisher kein Glück dabei. Der größte Teil meines Haares ist Dunkelbraun. Im vorderen Bereich zeigt sich nun graues Haar und ich möchte dies behalten, während ich den Rest des Haares weiterhin färbe. Gibt es etwas, das ich in mein Haar tun kann um es schneller grau werden zu lassen? Ich meine ob es möglich ist das Haar grau zu färben (oder zumindest einen Teil davon), weil ich den Look von etwas Grau in dunklem Haar sehr gerne sehe, aber ich bin selbst zu faul und mein Haar ist zu lang um die natürliche Entwicklung abzuwarten. Verstehen Sie was ich meine? Ich freue mich auf Ihre Antwort.
 
A: Es gibt nichts, soweit ich weiß, was die Ergrauung des Haares beschleunigen kann. Graues Haar, medizinisch als Canities bezeichnet, entsteht durch eine Kombination aus Genetik, Altern, Stress und manchmal auch durch lange Krankheit. Das Haar wird „grau“ weil es alle Pigmente verliert und die Haarfollikel keine Pigmente für neu wachsendes Haar produzieren können.
 
Beim Bleichen des Haares werden die Pigmente im Haar aufgelöst und man kann auch nur eine begrenzte Menge des Pigmentes durch Bleichmittel aus dem Haar entfernen. Das beste Ergebnis ist ein blasses Gelb. Vor allem bei dunklem Haar kann extremes Bleichen bis zur hellsten Farbstufe, das Haar sehr stark schädigen. Viele Frauen haben beim Versuch ihr Haar blond, hellblond oder weiß zu bleichen, die innere Struktur ihres Haares regelrecht zerstört.
 
Dies vorangestellt, des gibt „weisse“ Tönungsmittel, die etwas mehr an der Oberfläche sitzen und auf gebleichtes Haar aufgetragen werden um einen weisse Effekt zu erzielen. Mittel dieser Art werden vor allem im Theater verwendet um Schauspieler älter aussehen zu lassen. Es sind temporäre Haarfarben und halten nur bis zur nächsten Wäsche.
 
Ich empfehle daher, daß Sie einfach Geduld haben und Ihrem Haar erlauben natürlich grau zu werden. Sobald Sie die Graustufe erreichen, die Sie gerne hätten (auch um das Grau zu behalten, das bereits da ist) drehen Sie einfach die Folienmethode um, damit das graue Haar beim Färben des restlichen Haares von der Farbemulsion geschützt wird.
 
Sie können auch überlegen ob Sie vielleicht platinblonde Highlights in Ihrem Haar haben möchten, um den erwünschten Effekt zu schaffen. Bedenken habe ich hierbei nur, weil Ihr Haar dunkelbraun ist und sie es schädigen könnten. Sollten Sie an dieser Möglichkeit Interesse habenm besprechen Sie es am besten mit Ihrem Friseur.
 
Noch mehr Fragen zu graues Haar
 
Gratis Frisuren Software




pixel
pixel
Home              Kontakt              Link Exchange              Frisuren Ausprobieren              Sitemap              Privacy Statement              Disclaimer              English