pixel
  Home  ›  Fragen über Haare  ›  Fragen zu Haarpflege  › 
pixel
Frisur Hairfindertrademark
Frisuren, Haare & Haarpflege
 
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
Gratis Frisuren Tester
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel

Filziges Haar Auskämmen

F: Ich möchte gerne wissen was man tun kann, wenn jemand für rund 3 Wochen in einem Bett im Krankenhaus lag und dabei einen „MASSIVEN“ Klumpen aus verfilztem Haar entwickelte. Ich versuchte bereits sie zum Schneiden zu überreden, aber das ist kein Thema. Haben Sie Vorschläge oder Ideen? Danke!
 
A: Je nach Beschaffenheit und der Wellenstruktur des Haares ab (ebenso von dessen Zustand) könnten Sie hier in einer Schlacht kämpfen, die Sie nicht gewinnen können, was mit jedem Tag schwieriger wird. Bei einer Person mit lockigem Haar, das etwas grober in seiner Struktur ist, und das sehr zerzaust oder gar filzig wird, muß man sehr, sehr viel Sorgfalt anwenden um es zu entwirren, ohne viele Haare zu verlieren. Die Gefahr liegt darin, daß lockiges Haar genauso reagiert wie alle anderen gelockten, natürlichen Fasern, was bedeutet, daß das Haar sich mehr und mehr verknotet so lange bis es zu einer kompakten, dichten, verzausten Masse „verflizt“. (Im Allgemeinen gilt, daß es bei verfilztem Haar nur eine Lösung gibt – schneiden.)
 
Vorausgesetzt, der Klumpen ist noch nicht zu weit fortgeschritten, versuchen Sie einmal Folgendes. Nehmen Sie eine Flasche Entwirr Spray, Sprüh Öl oder wenn Sie es dicker brauchen, Oliven Öl (funktioniert prima, wenn das Haar sehr trocken oder beschädigt ist). Legen Sie die knotige Masse in Ihre Hand und tragen das Spray oder Öl auf, bis das Haar völlig getränkt ist. Das Haar darf nun NICHT MASSIERT werden, sonst verfilzt es noch mehr!
 
Beginnen Sie am unteren Ende des Haarklumpen langsam mit einem breitzinkigen Kamm das Haar frei zu arbeiten. Wenn dies gelingt, dann fahren Sie mit dem Rest der Masse fort, bis das ganze Haar wieder locker ist.
 
In manchen Fällen reicht es allerdings nicht, einen breiten Kamm, Sprays und Öle zu benutzen. Bei stärker verfilzten Haaren brauchen Sie einen Schnitt um das Haar zu lockern, ohne jedoch viel vom Haar zu entfernen. Um dies zu tun, nehmen Sie die Schere, halten diese in Richtung der Kopfhait und machen einen Schnitt durch etwa 75 Prozent der Haarmasse genau in der Mitte. Wenn hierbei inner Haare sichtbar werden, die noch nicht mit dem Öl oder der anderen Flüssigkeit bedeckt sind, dann tragen Sie nun mehr davon auf. Danach versuchen Sie es weiter mit dem breiten Kamm, die Haare von einander zu befreien.
 
Falls nötig, machen Sie weitere Schnitte, aber seien Sie vorsichtig und schneiden nur so tief in Richtung des Kopfes wie es notwendig ist. Dadurch gelingt es hoffentlich so wenig wie möglich Haar zu entfernen, wobei gleichzeitig der „Filz“ aufgelöst wird. Denken Sie immer daran, langsam und sanft zu arbeiten. Die einzig schnelle Lösung für ein derartiges Problem ist es, das Haar komplett zu schneiden.
 
Noch mehr Fragen zu Haarpflege
 
Gratis Frisuren Software




pixel
pixel
Home              Kontakt              Link Exchange              Frisuren Ausprobieren              Sitemap              Privacy Statement              Disclaimer              English