pixel
  Home  ›  Fragen über Haare  ›  Fragen zu graues Haar  › 
pixel
Frisur Hairfindertrademark
Frisuren, Haare & Haarpflege
 
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
Gratis Frisuren Tester
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel

Graues Haar rückgängig machen

F: Gibt es ein natürliches Mittel (wie Vitamine), das graue Haare wieder verschwinden läßt?
 
A: Kurze Antwort, NEIN. Es gibt Dutzende von Produkten, die nachts in den Infomercials angeboten werden oder auf Webseiten damit werben ein „Wundermittel“ für graues Haar zu haben. Es gibt sogar homöopathische Seiten, die behaupten bestimmte Arzneien zu haben, die Ihr Haar wieder zu seiner natürlichen Farbe bringen – besonders hervorgehoben wird die Wirkung von Molasse und Bienen Pollen. Manche Leute behaupten es hätte Ihnen geholfen, aber jeder Beweiß dafür geht nicht über eine Geschichtenerzählung hinaus.
 
Es gibt allerdings durchaus Situationen in welchen das Haar von grau zu seiner ursprünglichen Farbe zurückkehren kann. Die Wahrscheinlichkeit, daß dies eintritt hängt vor allem davon ab, warum das Haar in erster Linie grau wurde.
 
Wenn eine Person genetisch dazu vorbestimmt ist in einem bestimmten Alter grau zu werden, dann hören ihre / seine Follikel in den Haarwurzeln auf Melanin für das Haar zu produzieren. Das kann normalerweise NICHT rückgängig gemacht werden.
 
Es gibt allerdings bestimmte Umstände und externe Faktoren, welche die Melanin Produktion in den Follikeln beenden können. Dazu gehören gewisse Krankheiten, einige Medikamente, und – bei manchen Personen – Streß. In diesen Fällen, wenn graues Haar das Sympton einer bestimmten behandelbaren Kondition ist, kann das Haar wieder zu seiner normalen Farbe zurückkehren sobald die Ursache beseitigt ist. Es kann auch vorkommen, daß Patienten in der Chemotherapie eine verfrühte Ergrauung ihres Haares als Nebenwirkung der Behandlung feststellen. Nach Beendigung der Chemotherapie kehrt das Haar zu seiner originalen Farbe zurück. Man sieht auch manchmal Patienten mit einer Krankheit der Schilddrüse, die nach dem verfrühten Ergrauen des Haares ihre Naturfarbe zurückbekamen sobald die Schilddrüse wieder unter Kontrolle ist.
 
An dieser Stelle möchte ich gerne unsere Leser vor dem Gebrauch von „Vitaminen“ oder „Zusatzstoffen“ für die Behandlung von grauem Haar oder Haarausfall warnen. Viele dieser Produkte machen Versprechungen, die sie einfach nicht halten können. Einige Behaupten sogar eine Zulassung des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) zu haben, weil sie die versprochene Wirkung haben.
 
In der Tat besagen diese erwähnten Zulassungen des BAG (Bundesamt für Gesundheit) aus, daß die Produkte ungefährlich sind und sie beziehen sich auf die darin enthaltenen Vitamine und Nährstoffe. Nur wenige Produkte sind „zugelassen“ weil sie genau das tun, was die Werbung uns glauben machen will.
 
Natürlich ist es die Entscheidung jeder individuellen Person, mit welchen Produkten sie zufrieden ist, aber ich kann es einfach nicht leiden, wenn Menschen so dazu verführt werden ihr schwer verdientes Geld für Produkte auszugeben, die wirkungslos sind und niemandem einen Dienst erweisen.
 
Noch mehr Fragen zu graues Haar
 
Gratis Frisuren Software




pixel
pixel
Home              Kontakt              Link Exchange              Frisuren Ausprobieren              Sitemap              Privacy Statement              Disclaimer              English