pixel
  Home  ›  Fragen über Haare  ›  Fragen zu strapaziertes Haar  › 
pixel
Frisur Hairfindertrademark
Frisuren, Haare & Haarpflege
 
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
Gratis Frisuren Tester
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
Fragen über Haare
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel

Haarband und Knoten

F: Ich trage mein Haar gerne in einem Knoten oder nach hinten gezogen, weil ich es nicht leiden kann, wenn es in mein Gesicht hängt. Und ich trage ein Haarband. Ist es schlecht eine Haarband oder das Haar in einem Knoten zu tragen?
 
A: Sowohl ein Haarband als auch ein Knoten können dem Haar nicht schaden so lange sie sich an eine einzige Regel halten „zu fest ist schlecht“. Der Fehler den viele Frauen machen, ist dass sie denken um eine sichere Frisur mit gutem Halt zu gestalten, muss alles fest and streng gezogen werden.
 
Ein Knoten, der zu fest nach hinten gezogen ist, kann an einer bestimmten Stelle auf der Kopfhaut zu viel Spannung ausüben – je nachdem wie er positioniert ist. Das trifft vor allem auf Frauen zu, die ihr Haar zu einem Knoten drehen und sich vor allem auf das Gewicht ihres Haares und die feste Drehung des Zopfes verlassen um den Knoten fest und an einem Platz zu halten. Oft kann man sofort spüren wie das Gewicht des Haares, vor allem am Ansatz an der Stirn, am Haar zieht.
 
Haar im einem Knoten

An diesen Stellen kann sich Haarausfal entwickeln, da das Haar mit den Follikeln alleine durch das Gewicht des Knotens herausgezogen werden kann. Der Trick is A) den Knoten an einer Stelle zu befestigen, wo das Gewicht gleichmässig verteilt wird, B) den Knoten nicht zu fest zu drehen um nur wenig Spannung zu erzeugen und C) so viele Haarnadeln zu benutzen, wie nötig sind um das Haar sicher am Platz zu halten und das Gewicht gleichmässig zu verteilen.
 
Bei Haarbändern ist das Problem einfache: viele Frauen, die ihr Haarband falsch tragen, nehmen an, dass sie es fest anpassen sollen, um das Haar zusammen zu halten. Denken sie immer daran, dass wenn ihr Haarband nach einiger Zeit des Tragens anfängt Schmerzen zu verursachen, dann ist es mit Sicherheit zu eng. Haarbänder sollen lediglich das Haar fest halten, damit es nicht ins Gesicht fällt. Dafür bedarf es nicht derartig viel Spannung und am Ende Haarausfall oder Kopfschmerzen.
 
©Hairfinder.com
 
 
Mehr zum Thema:
 
Ist Flechten schädlich für das Haar?
 
Kann es meinem Haar schaden, wenn ich es nach hinten binde?
 
Ist die Mitte meines Haares durch die Pferdeschwanz Halter kürzer?
 
Gratis Frisuren Software




pixel
pixel
Home              Kontakt              Link Exchange              Frisuren Ausprobieren              Sitemap              Privacy Statement              Disclaimer              English