pixel
  Home  ›  Frisurenberatung für Herren
pixel
Frisur Hairfindertrademark
Frisuren, Haare & Haarpflege
 
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
Gratis Frisuren Tester
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel

Langes Haar bei Männern

Es war einmal ein Mann mit dem Namen Samson. Er hatte das schönste Haar im ganzen Land, sogar schöner als das der Frauen, vor allem einer Frau, Delilah.
 
Delilah begehrte Samson, aber konnte ihn nicht kontrollieren. Je mehr sie es versuchte, umso mehr widerstand er ihr bis sie, in volle Frustration versuchte herausfinden, was ihn wohl bewegte. Sie entschied sich seine Schwachstellen zu finden und ihn dadurch zu besiegen.
 
Delilah fand Samsons Schwäche. Es war sein eigenes langes haar und eines Nachts, als er schlief, schnitt sie sein Haar ab und nahm ihm damit all seine Stärke.
 
Mann mit langes Haar Viele von uns kennen die Geschichte von Samson und Delilah. Es gibt sogar Lieder über die beisen. Natürlich ist es reine Fantasie, dass sie Kraft einer Person im Haar liegt, oder? Samson glaubte es auf jeden Fall und ich denke, wenn sie Männer fragen, die langes Haar haben, dann würden diese ihnen das Gleiche erzählen. Sie lassen ihr Haar aus einem Grund wachsen.
 
Als ich meinen Freund zum ersten Mal traf, trug er sein Haar in einem Pferdeschwanz. Es war Liebe auf den ersten Blick! Nun, das war seine Stärke! Ich mag nicht nur langes Haar an Männern, ich wünschte es gäbe mehr davon.
 
Die langen, luxuriösen Haare repräsentieren eine Zeit als es noch keine Rasiermesserschnitte oder Bürstenköpfe gab und je mehr Haar man(n) auf dem Kopf hatte umso höher lag der Männlichkeitsgrad. Ich denke, das stimmt auch heute noch.
 
Leider gab es aber auch eine Zeit in unserer Geschichte als langes Haar in einem Atemzug mit Faulheit, Drogen und Revolte genannt wurde. In den 60er Jahren liessen Männer ihr Haar unter anderem aus Protest gegen den Krieg in Vietnam wachsen und wenn sie so zu Vorstellungsgesprächen für einen neuen Job kamen, war die Absage postwendend und kam zusammen mit einer Predigt über „gute“ Haarschnitte.
 
Ich denke es war eine Zeit, in der Männer wirklich eine Aussage mit ihrem langen Haar verbanden. Die „Normalbevölkerung“ hatte sogar Angst vor den „Langhaarigen“ und nannten sie „Hippies“, „Freaks“, „Drogensüchtige“, etc. ... Langes Haar wurde damals von niemandem als „künstlerisch“, „sanft“ oder „er zeigt seine feminine Seite“ gesehen.
 
Mein Onkel, ein pensionierter Sozialarbeiter, gleichzeitig ein sehr konservativer Mann (zumindest dachten wir alle so), hat sich nun dem wohl elitärsten Männerclub in der Gegend angeschlossen .. dem Motorradclub. Dabei scheint es ein Muß zu sein, das Haar lang wachsen zu lassen und den Bart voll. Dazu noch ein Ohrring, während die Frau ruft „Behalt den Ohrring, schneide das Haar!!!“ (Mein Onkel liebt seinen kurzen Pferdeschwanz).
 
Schauen sie Fabio an, haben sie jemals einen attraktiveren Mann mit langem Haar gesehen? Und woher kommen all die Männer, die auf den Covern der Liebesromane sind?? Es sind alles echte Männer, mit echtem langem Haar (Fabio wurde daruch berühmt).
 
Die meisten meiner Freundinnen sind wahre Haarkennerinnen. Wir einigen uns nie welche Haarlänge nun normal für Männer sein sollte. Ich mag ein wenig Stil. Sie gehen mit dem Fluß ... und Stil (kurzes Haar). Ein langer Pferdeschwanz hat schon oft eine gute Konversation gestartet. Einige Männer, die ich kenne, haben sehr, sehr langes Haar und zu einigen Gelegenheiten, wenn sie ihre Stärke spüren, werden wir es mit Sicherheit nicht abschneiden, wir werden auch nicht neidisch sein und wenn wir Glück haben, sehen wir das Haar offen fallen.
 
©Hairfinder.com
 
Gratis Frisuren Software




pixel
pixel
Home              Kontakt              Link Exchange              Frisuren Ausprobieren              Sitemap              Privacy Statement              Disclaimer              English