pixel
  Home  ›  Frisurenberatung
pixel
Frisur Hairfindertrademark
Frisuren, Haare & Haarpflege
 
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
Gratis Frisuren Tester
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel

Frisierablauf von Lockigem Haar

Von Kurz zu Schulterlang in Verschiedenen Etappen

Wir alle haben es schon einmal erfahren, dass wir eine Frisur mal mochten, aber dass diese nun zu einem “alten Hut” geworden ist, da wir sie nun schon seit einiger Zeit hatten. Das Problem ist dass die Frisur eine Kurzhaarfrisur ist und manchmal wissen wir nicht, wie wir den Übergang zu einer längeren Frisur bewerkstelligen können. Deshalb behalten wir was wir kennen weil wir Angst davor haben, womit wir uns in der Übergangsphase abgeben müssen.
 
Bild - Lockigem Haar Nun ja, ich bin hier um Ihnen zu den Weg zu erklären, wie Sie von einer Kurzhaarfrisur zu einer Frisur mit längeren Haaren wechseln können ohne Stress und Ärger. Wie in der vorherigen Diskussion von glatten Haartypen in einem Wechsel von kurz zu lang, das Wichtigste ist, “Etappen” zu finden zu denen Sie sich in der Übergangszeit vorarbeiten. Auf diese Art wird die Länge der Zeit, in denen Sie sich in “Zwischenfrisuren” befinden, minimiert.
 
Diese “Etappen” können entweder ein paar spezifische Haarschnitte sein, die sich ändern werden wenn Ihre Haare länger werden, oder ein Grundschnitt den Sie einfach länger wachsen lassen können (mit ein paar Nachschnitten um ihn ordentlich zu halten), sodass Sie eventuell Ihre Wunschhaarlänge erreichen. Wir beschreiben hier einen sehr kurzen, lockigen Stil als Anfangspunkt und zeigen Ihnen den Übergang durch fünf Phasen hindurch.
 
Der Anfangspunkt
 
Unsere Frisur zu Beginn ist eine fast knabenhafte Kurzhaarfrisur. Lediglich die Haarlänge im oberen Kopfbereich lässt einen die volle Weiblichkeit dieser Frisur erkennen. Für Frauen mit natürlich lockigem Haar ist dies eine Frisur, die nicht viel Aufwand benoetigt. Alles was notwendig ist – nach dem Waschen und Spülen – ist die Verwendung von ein wenig Gel oder Mousse und anschließend die Haare mit einem Diffusor zu fönen und mit den Fingern die Locken zu kneten, sodass diese in Form gebracht werden und die Frisur langanhaltend ist. Diese Frisur passt ideal zu Frauen mit einem runden oder weiten Gesicht, kann aber auch anderen Gesichtsformen angepasst werden.
 
Phase Eins:
 
Bild - Lockigem Haar Um die erste Phase unseres Übergangs von kurz zu lang zu erreichen, müssen wir lediglich die Haare hinten und an den Seiten für ein paar Monate wachsen lassen, um eine gleichstufige Frisur zu schaffen. Wenn ein paar Bereiche zu massig nachwachsen, können diese nachgeschnitten werden, um eine gleichmäßige Verteilung des Haarvolumens zu behalten.
 
Das Styling ist hier auch einfach mit der Verwendung eines Föns mit einem Diffusor und den Fingern, um die Locken trocken zu kneten. Der Wandel hier bringt uns von einer superkurzen Frisur zu einer Frisur die mehr mit einem “Bubble Cut” identifiziert wird. Die Zeit die gebraucht wird zwischen dem Anfangspunkt und der Phase eins beträgt circa vier bis sechs Monate, abhängig wie schnell die Haare wachsen.
 
Phase Zwei:
 
Bild - Lockigem Haar In Phase zwei wächst der “Bubble Cut” im oberen und hinteren Kopfbereich und an den Seiten weiter heraus. Die Seiten und der hintere Bereich werden nachgeschnitten, um den Übergang von dem Stufenschnitt zu einem Blunt-Schnitt zu kreieren. Der Effekt der geschaffen wird ist fast eine Art “Keil.”
 
Das Frisieren dieser Phase/dieses Stils sollte immer noch leicht sein. Es ist eine Frage von Fönen mit einem Diffusor and trocken kneten mit den Fingern. Kneten Sie so viel zusätzliches Volumen in den oberen Haarbereich wie nötig ist, um die Gesichtseigenschaften auszubalancieren und zu verhindern, dass die Frisur zu weit aussieht. Die zweite Phase müsste in weiteren sechs bis acht Monaten zu erreichen sein, nachdem die erste Phase erreicht wurde.
 
Weiter
 
Gratis Frisuren Software




pixel
pixel
Home              Kontakt              Link Exchange              Frisuren Ausprobieren              Sitemap              Privacy Statement              Disclaimer              English