pixel
  Home  ›  Haare Färben  › 
pixel
Frisur Hairfindertrademark
Frisuren, Haare & Haarpflege
 
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
Gratis Frisuren Tester
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel

Teenager und Graues Haar

Graues Haar und wie sehr Teenager darunter leiden können
 
Man verbindet graues Haar nicht unbedingt mit Teenagern, da in diesen goldenen Jahren wenn die Kindheit sich langsam zum Erwachsensein verwandelt, graue Haare, die auf einmal in jugendlichem Haar sichbar werden, mit Sicherheit nicht in der Gedankenwelt eines Teenagers vorkommen. Da es so ein weiter Sprung zwischen grauem Haar und Teenagern zu sein scheint, ist das Leben für die Minderheit von Jugendlichen, die so viel Pech haben und von verfrühter Ergrauen geplagt werden, oft unerträglich.
 
Warum bekommen manche Teenager graues Haar?
 
Teenager mit graues Haar Es gibt zwei Faktoren, die zu grauem Haar bei Jugendlichen beitragen, entweder Krankheit oder Genetik, wobei Letzteres der häufigere Grund ist. Wenn junge Leute anfangen graue Haare zu produzueren, dann wird das auch „verfrühte Ergrauung“ oder „Canities“ genannt. Ein Professor für Zellen-Biologie von einer Universität in England beschrieb unser Haar als eine „melanogenetische Uhr“, die genetisch darauf eingestellt ist, die Produktion von Melanin in unserem Haar zu einem bestimmten Zeitpunkt zu verringern oder völlig zu stoppen.
 
Wenn es einen Mangel an Melanin gibt, dann werden in den Follikeln nicht genügend Pigmente gefunden und das Haar wird grau. Normalerweise geschieht dies nicht bevor wir unsere 30er erreichen, aber ab und zu kommt es schon zu einer Reduktion des Melaninhaushaltes wenn wir in jüngeren Jahren sind und es ist dann einfach so, weil unsere Gene darauf programmiert waren.
 
Wie schnell das graue Haar den ganzen Kopf dominiert, liegt auch an der Genetik und es kann ein langer und schleichender Prozess sein, viele Jahre dauern, oder es kann manchmal auch recht schnell gehen, dass eine Person in kurzer Zeit komplett grau wird. Egal wie und was, ein Teenager mit grauen Haaren, die sichtbar sind, ist oft Spott ausgesetzt und fühlt sich miserabel.
 
Einige Krankheiten können auch einen Einfluss auf das Haar eines Jugendlichen haben und es ergrauen lassen. Wenn ein junger Körper Krankheiten wie Neurofibromatose, eine genetisch bedingte Erkrankung des Nervensystems, bekämpft oder auch andere Krankheiten wie das Voigt-Koyanagi Syndrom, dann können die Antikörper das Pigment Melanin zerstören und damit das Haar grau werden lassen.
 
Vitilogo ist eine Hauterkrankung, die ebenfalls das Teenager Haar grau oder gar weiss werden lassen kann und auch eine unterfunktionierende Schilddrüse kann die Produktion von Melanin verlangsamen. Ein allgemeines Symptom von einem Mangel an Vitamin B, was oft in Verbindung mit Anämie bei Teenagern gebracht wird, ist es auch, dass das Haar grau wird und ausfällt.
 
Bestimmte Medikamente, Kräuter und Nahrungsergänzungsmittel wie Echinacea und Vitamin E sollten in einem Zusammenhang zu grauem Haar bei Teenagern stehen.
 
Rauchen
 
Rauchen wird schon lange mit „verfrühter Ergrauung“ bei Teenagern in Verbindung gebracht. Junge Leute sind zwar nicht permanent dem Druck ihrer Umwelt ausgesetzt, aber sind sehr leicht zu beeindrucken und oft ist es der Reiz „cool“ zu wirken und ein Teil der Gruppe zu sein indem man Zigaretten raucht, der den Wunsch gesund und vernünftig zu bleiben in den Hintergrund zwingt. Es gibt ja viele Taktiken der Angstmacherei um Jugendliche vom Rauchen abzuhalten, aber die Verbindung von Rauchen und grauem Haar wird oft ignoriert.
 
Wenn Teenager mehr Informationen über die ästhetischen Nachteile ihrer neuen Gewohnheit hätten und wüssten, dass Zigaretten und graues Haar oft Hand in Hand gehen, dass ihre eigenen jugendlichen Mähnen voller Vitalität und Glanz sich in das Haar verwandeln, welches sie nur von Rentnern in hohem Alter kennen, dann Würden sie vielleicht zweimal darüber nachdenken ob sie für das „cool sein“ ihr Aussehen gefährden wollen.
 
Was Teenager gegen graues Haar tun können
 
Wenn ein Teenager genetisch führ graues Haar vor dem 18. Geburtstag programmiert ist, dann kann man nicht viel tun um dieses unvermeidliche Unglück zu vermeiden. Es gibt allerdings einige Schritte, die helfen das Grau etwas im Zaum zu halten und den Vorgang der Ergrauung zu verlangsamen. Wie bereits erwähnt, Abstand zum Druck der Gruppe und Vermeiden von Zigaretten bringt viele Gutes für die Gesundheit eines Teenagers und reduziert auch das Risiko früh grau zu werden.
 
Weiter
 
Gratis Frisuren Software




pixel
pixel
Home              Kontakt              Link Exchange              Frisuren Ausprobieren              Sitemap              Privacy Statement              Disclaimer              English