Home  ›  Kinderhaar
Frisur Hairfinder
Frisuren, Haare & Haarpflege
 
pixel
pixel


 
Gratis Frisuren Tester

 
pixel pixel
pixel
pixel

So wäscht man zartes Babyhaar (2)

Zurück
 
Welches Shampoo ist gut für mein Baby?
 
Shampoos für Erwachsene enthalten oft Sulfate und sind in der Regel viel harscher als Shampoos, die speziell für Babies gemacht wurden. Aber auch wenn viele Babyshampoos milder und sanfter für das zarte Babyhaar sind, auch nicht in den Augen brennen, so können diese das Haar des Babies leicht zerzausen wenn der PH Wert hoch ist. Achten sie also darauf, auch beim Babyshampoo, dass der PH Wert zwischen 4,5 – 6 liegt um exzessives Zerzausen und Verknoten des Haares zu vermeiden.
 
Hilfe! Mein Baby hasst das Haarewaschen!
 
Manche Babies können es gar nicht leiden, wenn ihr Haar gewaschen wird. Sie winden sich, schreien und kicken in der Badewanne herum – alles um Mutter oder Vater vom Haarewaschen abzuhalten und das Unvermeidliche zu verzögern, wodurch die Badezeit eine Strapaze wird anstatt ein erfreuliches Erlebnis für alle Beteiligten zu sein. Falls ihnen das bekannt vorkommt, dann gibt es einige Tipps, die helfen können es in Zukunft einfacher zu machen.
 
Bei jungen Babies wird oft geraten, dass man sie fest, aber nicht zu straff, ein eine kleine Decke einwickelt bevor man sie in ihr Bettchen legt. Die gleiche Theorie kann man auch beim Haarewaschen anwenden. Wenn sie Probleme mit zuviel Abwehr und Bewegung haben, dann legen sie das Kind in ein grosses Handtuch und halten es in ihrem Arm über eine Schüssel mit warmem Wasser. Machen sie das Haar nass, shamponieren sie es dann und spülen es wieder aus, während ihr Kind in dieser Position bleibt. Klingt das verrückt? Es kann aber wirklich ein Wunder bei Wasser hassenden Babies vollbringen.
 
Bei älteren Babies, um die 6 Monate und danach, können Ablenkunsmanöver zu einer sehr wichtigen Methode werden, um zappelige und verängstigte Babies zu beruhigen. Wenn ihr Baby zur Badezeit zum Schreihals wird, geben sie ihm oder ihr ein Spielzeug mit in die Badewanne oder hängen sie etwas interessantes an die Wand oder an die Decke. Babies ahmen auch gerne nach, vor allem ältere Geschwister. Wenn ihr Baby eine ältere Schwester oder einen älteren Bruder hat, dann lassen sie beide doch gemeinsam baden und wenn das Baby sieht wie das Geschwisterchen das Haar ohne Probleme gewaschen bekommt, dann kann es durchaus helfen, dass es selbst über seine Angst oder seinen Unmut hinwegkommt und dafür eher die bewunderte Schwester oder den Bruder nachahmen will.
 
Viele Babies haben eine kahle Stelle am Hinterkopf und verlieren sogar manchmal das ganze Haar. Meist geschieht das bevor sie ein halbes Jahr alt sind, manchmal auch später und es kommt normalerweise von der Reibung des Kopfes und der Matratze, da Babies viel Zeit auf ihrem Rücken verbringen. Das Haar wächst meist schnell wieder nach und kann dann auch eine ganz andere Farbe haben! Regen sie sich darüber bitte nicht auf. Das Babyhaar kann sich seltsam verhalten, was aber nichts damit zu tun hat wie es gewaschen wird.
 
Den besten Rat, den ich frischen Eltern geben kann ist – entspannen sie sich und geniessen sie ihr Baby, da die entspannten Strömungen sich auch auf das Kind auswirken und ihm oder ihr helfen sich ebenfalls zu entspannen. Badezeit und Haarewaschen sollen Spass machen und sie und ihr Kind näher zueinander bringen. Nutzen sie diese Zeit um die Kopfhaut ihres Babies zu massieren, seine Sinne anzuregen und ihr kleines Wunder wirklich kennenzulernen.
 


 
 

 
 

 
pixel
pixel
Home              Kontakt              Link Exchange              Frisuren Ausprobieren              Sitemap              Privacy Statement              Disclaimer              English