Home  ›  Haare Färben  › 
Frisur Hairfinder
Frisuren, Haare & Haarpflege
 
pixel
pixel


 
Gratis Frisuren Tester

 
pixel pixel
pixel
pixel

Blondieren (2)

Zurück
 
Wenn sie sich ganz fest für blond entschieden haben, dann sollten sie auf jeden Fall einen natürlichen Ton wählen. Nehmen sie optisch Bestand wenn sie unterwegs und an ihren Arbeitsplatz sind. Schauen sie die ganzen gleichfarbigen Blondienen an. Aus professioneller Sicht kann ich ihnen sagen, dass es fast so ist als würden sie eine Uniform tragen, oder dem gleichen Club zugehören. Alle sehen gleich aus. Manche Frauen bleichen ihre Haare so extrem, dass im Haar selbst gar keine Farbe mehr vorhanden ist. Leider hat auch die Mehrheit sehr trockenes und meist krankes Haar. Irgendwie denke ich, dass sie nicht in diese Richtung gehen wollen.
 
Vergleichen sie sich denn oft mit anderen? Wenn ja, dann sind sie sich selbst gegenüber nicht ganz fair. Was gut fur die anderen, muss nicht unbedingt gut für sie sein. Wenn sie als Banane erschaffen wurde, dann versuchen sie nicht ein Apfel zu sein. Aber sie können die am besten aussehende Banane von allen sein!
 
Blondieren Wie steht es mit ihrem Alter? Haben sie ihre grauen Haare bereits mit einem hellen Blond abgedeckt? Es ist einer der größten Fehler, die eine reifere Frau machen kann, wenn sie ihr Grau mit einem helleren Blond versteckt. Jeder weiss genau was sie tun. Geben sie dagegen etwas mehr Farbe in das Blond, wenn sie ihre grauen Haare abdecken wollen. Erlauben sie ihrer Koloristen dem Blond eine Prise warmer Pigmente zuzugeben, damit es nicht blass und gelblich ist. Mittlerweile brauchen sie ja auch etwas mehr Farbe in ihren Wangen und ein warmes Blond, wie zum Beispiel ein goldenes Blond, sind dabei sehr hilfreich.
 
Ein anderer großer Fehler, den viele ältere Frauen mit ihren grauen Haaren machen, ist es die graue Farbe mit Foliensträhnchen zu verringern. Es sieht dann aus als würde das Grau „vergilben“. Es sieht bei Weitem nicht so aus als hätte die Sonne das Grau in ein sommerliches, freundliches Blond gebleicht. Was sie allerdings tun können ist ein warmes Goldblond oder Braun zu finden und das gesamte Haar damit zu färben. Wenn es sich langsam auswäscht oder leicht verblasst, dann nehmen die grauen Strähnen einen goldenen Ton an und sie erhalten zwei Farben mit Highlights und müssen nicht die Schwierigkeiten und die Kosten von Foliensträhnchen auf sich nehmen. In diesem Fall geben sie ja neue Farbe ins Haar anstatt die alte herauszuziehen, was viel besser ist.
 
Es ist durchaus eine gute Idee die Haare etwas heller zu haben, wenn man älter wird. Dadurch wird der gesamte Look etwas sanfter und die Spuren der Jahre sind weniger auffällig. Helligkeit kann eine angenehme Leichtigkeit und Wärme in ihr Gesicht bringen. Manchmal durchläuft auch unsere Hait im Gesicht eine Art Ergrauen wenn wir altern und dann brauchen wir ganz besonders etwas Wärme um die Wangen rosig zu machen und die Farbe in unseren Augen zu betonen. Woran sie auf jeden Fall denken sollten – ein blasses Blond, genauso wie Grau, gibt ihrem Gesicht und ihren Augen ganz und gar nichts.
 
Einige der besten Farben entwickeln sich mit der Zeit. Zum Beispiel: wenn sie dunkles Haar haben, das schulterlang ist und sie sehen graue Haare einschleichen oder haben schon lange Strähnen und denken an Foliensträhnchen, dann können sie zwei Farben gleichzeitig einbringen. Ein warmes Blond und ein tiefes feuriges Rot. Ich betone „tiefes Rot“ weil diese Farbe in ein bis zwei Monaten zu einem wunderbaren, luxuriösen Karamelton verbleicht. Mit nur etwa 4 Behandlungen im Verlauf von einem bis zwei Jahren, erhalten sie eine aussergewöhnlich schöne Farbe in ihrem Haar. Es gibt so viele Alternativen zum Blondieren und in den meisten Fällen sieht Blond gar nicht mal so gut aus wenn es die einzige Farbe ist.
 
Am besten denken sie auch nicht nur daran, ob die Farbe blond zu ihnen passt, sonder auch ob vielleicht ein neuer Schnitt etwas für sie wäre? Einfach zu einem guten Friseur gehen und das begehrte Blond zu bekommen ist vielleicht nicht genug. Eine der schicksten und elegantesten Frisuren, die ich an blonden Frauen gesehen habe, ist ein kurzer Bob. Mit einem sehr kurzen oder mittellangen, angeschnittenen Nacken und leichten Stufen. Die Seiten bedecken nur die Hälfte der Ohren; das Deckhaar ist länger und fließt leicht über die Seitenpartien. Das ist ein sehr smarter und schicker Look für blondes Haar. Auch wenn sie ein wenig mollig sind, sieht diese Frisur besser aus, als langes Haar, das den Rücken hintunter fällt. Wenn sie sich also entschieden haben und den Salon betreten, dann lassen sie sich doch die Vollbehandlung geben. Viele der besseren Salons denken nicht mal dran die Haare zu färben ohne einen neuen Schnitt zu kreieren.
 
Betrachten sie die Kosten als mehr als nur Geld. Wenn sie erprobtem Wissen und guter Information Beachtung schenken, ersparen sie sich eine Menge Herzschmerzeh, Unglück und Ärger mit ihrem Haar.
 
©Hairfinder.com
 
 


 
 

 
 

 
pixel
pixel
Home              Kontakt              Link Exchange              Frisuren Ausprobieren              Sitemap              Privacy Statement              Disclaimer              English