Home  ›  Haarpflege
Frisur Hairfinder
Frisuren, Haare & Haarpflege
 
pixel
pixel


 
Gratis Frisuren Tester

 
pixel pixel
pixel
pixel

Aqua Beauty-Tipps

Der Frische-Kick fürs Haar

Franziska van Almsick und Sascha Breuer verraten ihre besten Profi-Tipps für einen glänzenden Start in die Frühjahr-/Sommersaison.
 
Lange dauert es nicht mehr und wir können wieder die ersten warmen Sonnenstrahlen genießen. Und so wie im Frühling die Natur erblüht, sollte auch unser Haar in neuem Glanz erstrahlen. Star-Stylist und wellaflex Styling-Experte Sascha Breuer weiß, worauf es beim Thema Haarpflege und -styling im Frühjahr und Sommer ankommt. Zusammen mit wellaflex Testimonial Franziska van Almsick gibt er exklusive Tipps für glänzendes und gepflegtes Haar in der warmen Jahreszeit.

Ein neuer Schnitt

Sascha Breuer Sascha Breuer: „Detox ist im Frühling das Zauberwort für Haut und Haar. Denn Kälte und trockene Heizungsluft haben unserer Haut, aber auch den Haaren im Winter sehr zugesetzt. Besonders die Haarspitzen werden durch Reibung beim Tragen von Mützen und Schals zusätzlich strapaziert und sind häufig stark beschädigt: Die Haarenden werden splissig und an den aufgerauten Stellen kann sich das Haar leicht verheddern.
 
Zieht man beim Kämmen oder Bürsten daran, kann schnell das gesamte Haar geschädigt werden oder sogar abreißen. Damit sich der Spliss nicht weiter fortsetzt und das Haar wieder stylebar wird, sollte man sich daher im Frühling unbedingt von den Spitzen trennen und am besten gleich einen völlig neuen Haarschnitt ausprobieren. Denn mit einem guten Schnitt lässt sich das Haar nicht nur viel leichter stylen, die neue Frisur und ein frisches Styling heben auch die Stimmung!“

Feuchtigkeitspflege fürs Haar

Franziska van Almsick Franziska van Almsick: „Ich bin ein richtiger Mützenfan und liebe es, mein Outfit im Winter mit verschiedenen Mützen zu kombinieren. Klar ist das für meine Haare der pure Stress. Spätestens wenn es im Frühling wieder wärmer wird ist es deshalb höchste Zeit, mein Haar wieder auf Vordermann zu bringen und ordentlich zu pflegen. Vor allem Feuchtigkeit ist jetzt ganz wichtig, damit meine Haare wieder schön glänzen und ich sie gut stylen kann.
 
Für lange Einwirkzeiten habe ich aber keine Geduld, denn bei mir muss es im Bad immer schnell gehen. Deshalb nehme ich meistens nur eine feuchtigkeitsspendende Spülung und knete ab und zu noch eine Leave-in Kur in die Haarenden ein. Das beschwert nicht und die Haare sehen trotzdem schön gepflegt und gesund aus.“

Schutz und Pflege beim Styling

Sascha Breuer: „Die beste Voraussetzung für jedes Styling ist perfekt gepflegtes Haar, das ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt ist. Denn nur mit einem ausgeglichenen Feuchtigkeitshaushalt ist das Haar geschmeidig, glänzend und lässt sich problemlos stylen. Doch Pflege und Schutz fürs Haar muss nicht kompliziert sein, sondern geht auch ganz einfach beim Stylen. Dafür empfehle ich die Hydro Style Serie von wellaflex.
 
Die Formulierung mit dem Hydroaktiv Komplex in Haarspray, Schaumfestiger und Föhn-Spray spendet intensiv Feuchtigkeit und legt sich wie ein Schutzfilm um jedes einzelne Haar. Das stärkt die Widerstandskraft des Haares und schützt es zuverlässig vor Umwelteinflüssen. Bis zur nächsten Wäsche ist das Haar so vor Feuchtigkeitsverlust geschützt und hat einen gesunden Glanz.“
 
Franziska van Almsick: „Pflege und Styling in einem Schritt finde ich total praktisch. Deshalb schwöre ich auch auf die Hydro Style Produkte von wellaflex. Damit klappt das Styling einfach super und mein Haar bekommt gleichzeitig ganz viel Feuchtigkeit. Besonders toll finde ich, dass meine Haare sich danach so gut anfühlen und schön natürlich fallen. Das passt zu mir und ich fühle mich richtig wohl damit.“
 
Sascha Breuer: „Im Frühjahr macht es wieder Spaß, sich im Freien aufzuhalten. Dabei sollte man jedoch die Stärke der Frühlingssonne nicht unterschätzen. Denn die vermehrte UV-Strahlung dringt nicht nur in die Haut ein, sondern kann auch unsere Haare schädigen. Besonders empfindlich ist gefärbtes und coloriertes Haar, aber auch naturbelassene Haare leiden unter starker Sonneneinstrahlung und werden schnell strapaziert, spröde und glanzlos. Der richtige Schutz ist deshalb besonders wichtig. Daher sollte man vor einem längeren Aufenthalt in der Sonne nicht nur die Haut mit Sonnencreme schützen, sondern auf jeden Fall auch einen UV-Schutz fürs Haar auftragen.
 
Weiter
 


 
 

 
 

 
pixel
pixel
Home              Kontakt              Link Exchange              Frisuren Ausprobieren              Sitemap              Privacy Statement              Disclaimer              English