Home  ›  Haare Stylen  › 
Frisur Hairfinder
Frisuren, Haare & Haarpflege
 
pixel
pixel


 
Gratis Frisuren Tester

 
pixel pixel
pixel
pixel

Aqua Trends für langes Haar (2)

Zurück
 
Step 2: Beim Föhnen den Kopf leicht zur Seite neigen und das Haar entgegen der Wuchsrichtung vollständig trocknen. Dabei den Föhn nicht zu heiß einstellen und immer wieder mit den Fingern durch das Haar streichen – das sorgt für eine lockere Struktur und schont den Feuchtigkeitsgehalt des Haares.
 
Föhn-Spray Föhnen große Heißwickler Wellen

Step 3: Für softe Wasserwellen das trockene Haar auf große Heißwickler drehen. Die einzelnen Strähnen sollten dabei nicht breiter als die Wickler sein. Die vollständig ausgekühlten Heißwickler anschließend entfernen und das Haar leicht ausschütteln. Der fließende Wellen-Look entsteht, indem man die Locken anschließend mit einer weichen Bürste vorsichtig ausbürstet.
 
Step 4: Damit die Wellen lebendig leuchten und den ganzen Tag halten, zum Schluss das wellaflex Hydro Style Haarspray aus ca. 20 cm Entfernung gleichmäßig aufsprühen. So ist das Haar vor Feuchtigkeitsverlust und UV-Strahlen geschützt und erhält einen gesunden Glanz.

Sascha Breuers Profi-Tipps für perfekt gepflegtes Haar voller Glanz und Feuchtigkeit

Sacha Breuer Hydratisiertes Haar ist die beste Voraussetzung für jedes Styling, denn eine gute Feuchtigkeitsversorgung stärkt die Widerstandskraft des Haares und schützt es sicher vor Umwelteinflüssen. Das Styling gelingt viel leichter, hält länger und die Haare glänzen gesund.
„Leuchtender Spiegel-Glanz ist bei den aktuellen Aqua Trendlooks einfach ein Muss“, weiß wellaflex Styling-Experte Sascha Breuer. „Und dafür muss die Feuchtigkeitsbalance der Haare stimmen. Sonst reagiert das Haar zu stark auf wechselnde Umwelteinflüsse und wird schnell trocken oder frizzig.“ Für wellaflex verrät der Top-Stylist exklusiv die besten Insider-Tipps für perfekt gepflegtes und geschütztes Haar.
 
1.) Für natürlich-fließende Haarstyles sind gesunde Spitzen besonders wichtig. Deshalb sollten gerade bei langem Haar die Enden regelmäßig nachgeschnitten und gepflegt werden. Auf schulterlange Schnitte sollte man am besten verzichten, da hier die Spitzen auf den Schultern aufliegen und durch die mechanische Belastung schnell trocken und strapaziert werden.
 
2.) Mit der richtigen Pflege wird langes Haar zum echten Eyecatcher. Dabei spielt die Feuchtigkeitsversorgung des Haares eine entscheidende Rolle. Denn nur mit einem ausgeglichenen Feuchtigkeitshaushalt lässt sich langes Haar zu tollen Trendlooks stylen.
Um das Haar nicht zu stark zu beschweren empfehle ich leichte Pflegeprodukte, die intensiv Feuchtigkeit spenden, ohne einen öligen Film zu hinterlassen. Bei strapazierten Spitzen kann man zusätzlich eine Intensivkur verwenden, die aber ausschließlich auf die Spitzen aufgetragen werden sollte.
 
3.) Neben der Pflege sind die richtigen Stylingprodukte das A und O für lebendige Looks mit sattem Glanz. Denn Stylingprodukte können das Haar zusätzlich mit Feuchtigkeit versorgen und effektiv vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen. Die Hydro Style Serie von wellaflex ist mein absoluter Favorit für natürlich-kraftvolles Haar voller Glanz und Leben: Der Hydroaktiv Komplex in Haarspray, Schaumfestiger und Föhn-Spray spendet intensiv Feuchtigkeit und legt sich wie ein Schutzfilm um jedes einzelne Haar. Bis zur nächsten Wäsche ist das Haar so vor Feuchtigkeitsverlust und Umwelteinflüssen geschützt und hat einen gesunden Glanz. Der Style bleibt dabei immer flexibel und hält zuverlässig den ganzen Tag.
 
4.) Um das Haar beim Föhnen vor zu starkem Feuchtigkeitsverlust zu schützen, sollte man immer einen Schaumfestiger oder ein Föhn-Spray verwenden und auf die richtige Föhntechnik achten. Viele Frauen föhnen ihr Haar über Kopf, weil es schnell und einfach geht. Allerdings werden so die Haarenden oft übertrocknet und die Frisur wirkt anschließend zerzaust und glanzlos. Besser und schonender gelingt das Styling, wenn man den Kopf zur Seite neigt und das Haar entgegen der Wuchsrichtung zunächst an den Ansätzen trocknet. Zum Schluss die Längen und Spitzen mit einer Rundbürste in Form föhnen oder einfach locker mit den Fingern stylen. So entsteht viel natürliches Volumen, ohne das Haar unnötig zu stressen. Der Föhn sollte dabei immer auf hohe Luftzufuhr und geringe Hitze gestellt werden, um dem Haar nicht zu viel Feuchtigkeit zu entziehen.
 


 
 

 
 

 
pixel
pixel
Home              Kontakt              Link Exchange              Frisuren Ausprobieren              Sitemap              Privacy Statement              Disclaimer              English