Frisuren für ihren Lifestyle

Friseur gibt Ratschläge für eine neue Frisur
 
Eine Auswahl von Frisuren, die zu ihrem Leben passen
 
Wenn wir über die Wahl der richtigen Frisur für eine bestimmte Person reden, dann sprechen wir oft übe die Form des Gesichts, bestimmte Gesichtszüge und die Beschaffenheit des Haares. Es gibt aber noch andere Faktoren, die ins Spiel kommen, wenn es um die „richtige“ Frisur für den Lifestyle einer bestimmten Person geht. Seien wir ehrlich. Es ist einfach nicht praktisch für eine normale, arbeitende Mutter, eine Frisur zu haben, die jeden Tag viel Zeit beansprucht.
 
Daher ist es so wichtig mit unseren Friseuren über die Details unseres Lifestyles und unserer Gewohnheiten zu reden bevor wir uns für eine neue Frisur entscheiden. Hier sind einige allgemeine Richtlinien, die helfen können in die richtige Richtung zu schauen:
 
Kurze Frisuren sind schnelle Frisuren
 
Es stimmt. Im Allgemeinen gilt, je kürzer eine Frisur ist, umso weniger Zeit beansprucht das Frisieren am Morgen. Der Grund ist einfach: Weniger Haar bedeutet eine schneller Trockenzeit und weniger Material mit dem man arbeiten muss. In manchen Fällen und je nach Frisur kann man sogar „waschen und gehen“ und das Haar natürlich an der Luft trocknen lassen. Der „Wash & Go“ Look klappt besonders gut bei lockigen Haartypen oder auch bei kürzeren Looks mit Dauerwellen.
 
Bekämpfen sie die Masse
 
Ein anderer Trick um Zeit zu sparen, ist es das Haar so zu gestalten, dass bei dicken Haaren etwas Masse entfernt wird. Das geht zum Beispiel durch Stufen bei glatten und welligen Frisuren, oder einfach mit einem ausdünnenden Schnitt bei lockigen Haaren. Das hat den gleichen Effekt wie die kürzeren Frisuren: weniger Haar trocknet schneller. Frauen mit gestuftem oder ausgedünnten Haar stellen oft fest, das es sogar nur die Hälfte der Zeit dauert.
 
Gehen sie mit dem Fluss
 
Einer der einfachtsten Tricks um die tägliche Frisier Routine schneller zu machen ist, dass sie den natürlichen Tendenzen ihres Haares freien Lauf lassen. Wenn ihr Haar von Natur aus glatt ist, dann wählen sie einen Look, der mit glattem Haar gut aussieht. Wenn sie Naturlocken haben, wählen sie eine Frisur, die das Beste aus ihren Locken macht. Indem sie mit der natürlichen Form des Haares arbeiten und nicht dagegen, können sie sich selbst viel Zeit und Anstrengung sparen.
 
Setzen sie Chemikalien schlau ein
 
Die Vorteile der kosmetischen Chemie sind, dass wir alle möglichen Formen nach Lust und Laune in unser Haar bringen können. Daher können Frauen mit Locken, die glattes Haar haben möchten, relativ einfach das Haar glätten lassen und damit verringert sich die Zeit vor dem Spiegel auf einen Bruchteil. Natürlich gilt das gleiche auch umgekehrt und wir können glattes Haar chemisch zu einer Lockenpracht verwandeln. Seien sie sich immer nur ganz sicher, dass es auch wirklich das ist, was sie wollen, da sie mit jeder Veränderung ein neues Pflegeprogramm haben, das eingehalten werden muss um die Frisur frisch und attraktiv zu erhalten.
 
Der wichtigste Punkt bei der Frisurenwahl ist, dass man einen Schnitt wählt, der dem Gesicht und den körperlichen Proportionen schmeichelt. Auch wenn eine Frisur super im Salon aussieht, so ist es die Kundin, die damit leben muss. Damit leben bedeutet die täglichen und wöchentlichen Schritte zur Pflege des Haares, damit es gesund bleibt und die Frisur so aussieht, wie sie aussehen soll. Deshalb ist Kommunikation so wichtig.
 
Als Kundin müssen sie beim Friseur all die wichtigen Fragen stellen, die ihre Frisur und deren Pflege betreffen. Das sollte auch einschliessen :“ Welches Produkt soll ich benutzen?“ und „Welche Styling Geräte sind für diesen Look am besten?“ Es bedeutet aber auch den Friseur oder die Friseurin genau beim Stylen des Haares zu beobachten, damit sie die kleinen Tricks lernen, die eine Frisur jedes Mal spektakulär aussehen lassen.
 
Und wenn die dann ihren brandneuen Look haben, gehen sie davon aus etwa doppelt so lange zu brauchen wie die Stylistin im Salon, wenn sie den Look zuhause zaubern wollen. Es hat nichts mit ihren Fähigkeiten zu tun, es geht hierbei einfach nur um Übung. Denken sie daran, wenn sie jeden Morgen aufstehen und ihr Haar frisieren, dass die Friseure jeden Morgen das gleiche tun und dann noch den ganzen Tag an anderen Leuten. Sie werden mit der Zeit schon schneller werden, aber es dauert halt ein wenig.
 
Wenn sie sich die Zeit nehmen diese Dinge zu klären bevor sie eine neue Frisur bekommen, dann können sie auch eine bessere Entscheidung treffen, was für sie funktioniert und womit sie leben können und wollen.
 
©Hairfinder.com
Photo: ZephyrMedia/Shutterstock