Home  ›  Haarentfernung
pixel
Frisur Hairfindertrademark
Frisuren, Haare & Haarpflege
 
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
Gratis Frisuren Tester
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
Fragen über Haare
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel

Dauerhafte Methoden der Haarentfernung

Mit dem wachsenden Trend in der westlichen Zivilisation für halbnackte Körper mit ultra-sanfter, haarloser Haut, ging es der Haarentfernungs Industrie nie besser und es gab auch nie so viel Konkurrenz. Neben der schieren Masse von temporären Methoden der Haarentfernung, die alle paar Tage wiederholt werden müssen, tragen permanente Lösungen noch mehr zur Verwirrung der „möchtegern Haarlosen“ bei. Die folgende Zusammenfassung der populärsten dauerhaften Methoden hilft vielleicht bei der Entscheidung welche Methode der Haarentfernung am besten zu einem passt.
 
Laser Haarentfernung:
 
Die Entfernung von unerwünschtem Haar an diversen Stellen des Körpers mit Hilfe eines Lasers ist eine effektive, beliebte, erprobte und relativ neue Lösung zur permanenten Vernichtung von Haaren. Die Hitze des Laserstrahls zerstört das Haarfollikel, wodurch das Haar ausfällt und nie wieder nachwächst.
 
Laser Haarentfernung Einer der grössten Vorteile dieser Methode ist die relative Schmerzlosikeit. Laserbehandlungen sind beleibt sowohl bei Männern als auch bei Frauen, die einfach keine Lust mehr haben jeden Tag zu rasieren.
 
Laserbehandlungen können allerdings recht teuer sein und es bedarf mehrerer Behandlungen um ein optimales Ergebnis zu erhalten, wobei sich der Preis schnell relativiert, wenn man an die lebenslangen Kosten für Rasierer und Schaum denkt.
 
Ein anderer Nachteil dieser Methode, ist dass sie nur bei dunklen Haaren auf heller Haut funktioniert. Die Laser können nur Haare attackieren und zerstören, die dunkles Pigment enthalten und sie sind quasi nutzlos bei hellem oder rotem Haar. Es gibt auch eine Tendenz zur Verfärbung der Haut und Personen mit von der Sonne gebräunter Haut wird von einer Laserbehandlung abgeraten. Allerdings für diejenigen unter uns mit heller Haut und dunklem Haar ist es eine wirksame, beliebte und wertvolle Hilfe in unserem Streben nach einem perfekten Körper.
 
Es ist in der Tat so populär, dass es nun viele Salons für Laserhaarentfernungen in grossen aber auch in kleinen Städten in der gesamten westlichen Welt gibt. Achten sie aber darauf, dass sie sich in einem bekannten, wohl etablierten Unternehmen behandeln lassen, das einen guten Ruf hat, damit sie mögliche katastrophale Resultate vermeiden können. Die Behandlung muss von einer gut ausgebildetet und erfahrenen Person durchgeführt werden.
 
Elektrolyse:
 
Electrolyse hat eine bunte und dynamische Geschichte, die bis ins 18. Jahrhundert reicht. Es ist die einzige Methode der Haarentfernung, die offiziell als „permanent“ bezeichnet wurde. Ähnlich wie Laserbehandlungen funktioniert Elektrolyse indem das Follikel des Haares zerstört wird, das nach einer Serie der Behandlungen nie wieder nachwächst. Eine Nadel wird leicht unter die Haut geschoben und der elektrische Strom beschädigt das Follikel.
 
Weil Elektrolyse eine so lange Geschichte hat und dadurch wohl etabliert ist, gibt es viel Literatur über diese medizinische Anwendung als eine Methode der Haarentfernung. Die Technik hat sich über die Jahrzehnte hinweg auch weiter entwickelt und wurde immer mehr verfeinert, so dass es heute eine extrem wirksame und sichere Methode ist. Ein Vorteil der Elektrolyse gegenüber der Lasertherapie ist, dass sie bei allen Haarfarben und Strukturen funktioniert und nicht nur bei dunkler Pigmentierung.
 
Obwohl Elektrolyse oft als schmerzhaft betrachtet wird und den Patienten ein örtliches Betäubungsmittel angeboten wird, beschreiben viele Leute, die es bereits erlebten, die Behandlung als „so gut wie schmerzlos“. Sofern die Behandlung in einer guten Praxis von einer erfahrenen Person durchgeführt wird, sind potentielle Nebenwirkungen sehr gerung und normalerweise nicht schlimmer als eine leichte Rötung der Haut, die meist nach ein paar Stunden wieder verschwindet.
 
Wenn sie allerdings von einem unerfahrenen Neuling durchgeführt wird, kann es zu Narben, Blasen und Verbrennungen auf der Haut kommen. Um bei den Nachteilen zu bleiben – die gesamte Zahl der Behandlungen, die nötig sind um die Haare wirklich dauerhaft zu entfernen, liegt bei 15 bis 30 Besuchen.
 
Mit all diesen nötigen Behandlungen, kann die komplette Entfernung von unerwünschtem Haar auf dem Körper schnell mehrere Tausend Euro kosten, was ein prägnanter Unterschied zu den Paar Euro für einen Rasierer ist! Nichtsdestotrotz sind und waren Menschen immer bereit so viel Geld zu zahlen, um so makellos sein, wie es unsere Gesellschaft von uns erwartet.
 
Weiter
 
Gratis Frisuren Software




pixel
pixel
Home              Kontakt              Link Exchange              Frisuren Ausprobieren              Sitemap              Privacy Statement              Disclaimer              English