pixel
  Home  ›  Fragen über Haare  ›  Fragen zu Haare schneiden  › 
pixel
Frisur Hairfindertrademark
Frisuren, Haare & Haarpflege
 
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
Gratis Frisuren Tester
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel

Kinderhaar Schneiden

F: Wie kann ich das Haar meines einjährigen Sohnes schneiden? Es sieht so aus, als müsse mehr damit geschehen als es einfach nur kürzer zu schneiden, allerdings las ich auf Ihrer Seite, daß ein graduierter Schnitt bei sehr feinem Haar nicht gut funktioniert. Wir haben einen Haarschneider, aber ich weiß nicht, was ich davon halten soll!
 
A: Offensichtlich ist dies eine Situation die sorgfältig bedacht werden muss. Verschiedene Kinder haben eine ganze Bandbreite diverser Temperamente, und was ein Kind ohne viel Murren erduldet bringt ein anderes Kind zum vollen Einsatz seines eisernen Willen. Ich empfehle Ihnen es mit dem Haarschneider langsam angehen zu lassen, damit sich ihr Kind daran gewöhnen kann. Das laute Brummen und die Vibrationen können ihm Angst machen, vor allem wenn das Kind noch keinen Rahmen oder Kontext für diese Erfahrung hat.
 
Kinderhaar schneiden

Gleichzeitig denke ich nicht, daß ein einjähriges Kind alt genug für den elektronischen Haarschneider ist. Ich rate daher zu einer Stufentechnik im hinteren Bereich des Haares. Dies gelingt einfach indem Sie das Haar in verikale Streifen aufteilen und dann in einem vertikalen Winkel schneiden. Es hilft dabei sehr, wenn eine Person, die das Vertrauen Ihres Sohnes hat, ihn hält, so daß er sich sicher und geborgen fühlt und der Person zugewandt ist. Es kann auch sehr gut sein, daß das Kind schläft. Wenn es nicht schlafen kann oder will, dann sollte die Person, die es hält auf jeden Fall die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und ihn davon ablenken, was sie an seinem Hinterkopf tun.
 
Halten Sie immer Ihre Hand zwischen den Kopf Ihres Kindes und die Schere. Dies geht am besten, wenn Sie Ihre Hand direkt auf den Kopf legen und zwischen zwei Fingern die Haarstreifen halten, die Sie schneiden wollen. Wenn das Kind sich plötzlich bewegen sollte werden Sie so die einzige Person sein, die von der Schere gestochen oder geschnitten wird. Für das beste Ergebnis folgen Sie der Rundung des Kopfes beim Schneiden. Da der Hinterkopf für Sie am Wichtigsten ist, halten Sie die Schere im gleichen Winkel wie der Nackenansatz.
 
Bei einem so kleinen Kind können Sie das Haar normalerweise in vier Schnitten schneiden. Teilen Sie dafür einfach das Haar am Hinterkopf in vier Bereiche. Nehmen Sie einen Teil des ersten Schnittes als Leitfaden mit zwischen Ihre Finger, wenn Sie die nächste Partie schneiden. Dadurch erhalten Sie einen gleichmäßigen Schnitt.
 
Wenn Sie Ihr Kind allmählich an einen Haarschneider gewöhnen wollen, schlage ich Ihnen vor das Kind zunächst anwesend sein zu lassen, wenn anderen Familienmitgliedern damit das Haar geschnitten wird. So können den Haarschneider Ihrem Kind langsam vorstellen, ohne daß es von dem Geräusch und der Vibration in Panik verfällt. Sobald er mit dem Gerät vertraut ist, können Sie ihn an die Vibrationen gewöhnen, indem Sie ihn mit dem Rücken und den Seiten des Gerätes sanft berühren, allerdings so, daß er nicht danach greifen kann. Um auf der sicheren Seite zu bleiben, lassen Sie die Kappe über der Schneidefläche.
 
Je nachdem wie schnell sich Ihr Kind an den Haarschneider gewöhnt, können Sie schließlich sein Haar damit schneiden. Dies wird sogar noch einfacher wenn Ihr Kind in dem Glauben bestärkt wird, wie das andere Familienmitglied zu sein, dessen Haares bereits mit dem Gerät geschnitten wurde.
 
Noch mehr Fragen zu Haar schneiden
 
Gratis Frisuren Software




pixel
pixel
Home              Kontakt              Link Exchange              Frisuren Ausprobieren              Sitemap              Privacy Statement              Disclaimer              English