pixel
  Home  ›  Haarentfernung
pixel
Frisur Hairfindertrademark
Frisuren, Haare & Haarpflege
 
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
Gratis Frisuren Tester
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel

Wie man Ohrhaare entfernt

Wenn Männer älter werden geschieht etwas seltsames – das Haar auf dem Kopf wird dünner und verschwindet in manchen Fällen sogar ganz, aber dafür wachsen Haare an unerwünschten Stellen, wie in den Ohren oder in der Nase umso stärker. Diese „Verpflanzung“ des männlichen Haarwuchs ist noch nicht völlig erforscht, aber es gibt genug Hinweise, dass man das Hormon Ditestosteron (DHT) dafür verantwortlich machen kann.
 
Alle Menschen bilden DHT, aber es kommt in Männern, vor allem in älteren Jahren, häufiger vor. DHT verursacht nicht nur eine Glatze, sondern hat auch viel damit zu tun, wenn auf einmal lange, unschöne Haare aus den Ohren und den Nasenlöchern bei Männern spriessen, die in reiferem Alter sind. Es gibt eine Menge von Produkten und Ratschlägen wie man(n) mit dem Wildwuchs umgehen kann.
 
Warum sollten sich Männer an langem Ohrhaar stören?
 
Frauen? Partner? Das Alter, dass sich unbarmherzig nähert? Die Liste kann weiter geführt werden um zu erklären, warum Männer oft in Panik verfallen, wenn sie ihr erstes langes Haar aus dem Ohr hervorspitzen sehen. Egal wie unattraktiv und unwillkommen dieses Anzeichen des fortschreitenden Alters eines Mannes ist, Ohrhaare können auch sehr unangenehmen Juckreiz auslösen wenn sie sich im Ohr verbreiten.
 
Auch das Gehör kann dadurch beeinträchtigt werden, was ja logisch ist, wenn man daran denkt, dass Strähnen voller Haar wie ein wilder Dschungel so nahe am Gehörkanal wachsen. Die Liste der Gründe warum Männer sich um langes Ohrhaar kümmern sollten hört noch lange nicht auf. Eine bestimmte Menge von „Fühlern“, die sichtbar aus dem Ohr wachsen kann auch zur Ansammlung einer ungesunden Menge von Ohrenschmalz führen, was die Hygiene des Mannes natürlich recht beeinträchtigen kann.
 
Wie man Ohrhaare bei Männern entfernt
 
Es gibt verschiedene Methoden diese unattraktiven Haare loszuwerden. Scheren sind vielleicht der erste Gedanke, aber diese sind am wenigsten effektiv und sogar gefährlich. Ein falsches Schnippeln könnte den Ohrkanal dauerhaft beschädigen. Wenn Scheren die einzige machbare Alternative sind, dann sollten sie darauf achten, dass das Instrument besonders scharf und klein genug ist, damit es leicht ins Ohr passt um das Risiko eines Unfalls zu verhindern. Scharfe Instrumente dürfen allerdings niemals in den Kanal gesteckt werden. Schneiden sie nur ganz nahe an der Öffnung.
 
Elektrische Ohrhaarschneider Pinzetten sind recht beliebt, wobei man auch hier mit sehr viel Vorsicht handeln muss. Wenn man die Haare aus dem Ohr zupft kann es zu Entzündungen und Verletzungen der inneren Ohrwand kommen und der gesamte Vorgang ist nicht gerade schmerzlos.
 
Elektrische Ohrhaarschneider und Nasenhaarschneider sind schmerzfrei, effektiv und eine empfohlene Methode um exzessives Ohrhaar loszuwerden. Für beste Ergebnisse und um das Risiko eines Unfalles zu verringern, sollten die elektrischen Haartrimmer nur in gutem Licht und am besten mit einem Vergrößerungsspiegel angewandt werden. Reinigen sie die Ohren vor dem Entfernen der Haare, damit kein Schmutz oder Schmalz die Funktion des Ohrenhaarschneiders beeinträchtigen kann.
 
Weil Ohrhaar ein so verbreitetes Problem ist, gibt es eine riesen Menge an Geräten und die richtige Wahl kann verwirrend sein. Panasonic Nasen und Ohrhaarschneider bekommen regelmässig gute Empfehlungen und können, wie der Name schon sagt sowohl Haare in de Nase als auch im Ohr beseitigen.
 
Wenn man Haar mit der Hilfe von Geräten, Pinzetten oder Scheren entfernt, so nimmt das doch immer ein wenig Zeit und Mühe in Anspruch. Laser Technologie verspricht nun eine schmerzlose und permanente Lösung um die lästigen „Spinnenbeine“ zu entfernen, die so gerne aus Männerohren sprießen.
 
©Hairfinder.com
 
Gratis Frisuren Software




pixel
pixel
Home              Kontakt              Link Exchange              Frisuren Ausprobieren              Sitemap              Privacy Statement              Disclaimer              English