pixel
  Home  ›  Haarpflege
pixel
Frisur Hairfindertrademark
Frisuren, Haare & Haarpflege
 
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
Gratis Frisuren Tester
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel
pixel

Tolles Haar für jeden Typ

Wir alle wissen, dass Haare richig gepflegt werden müssen, um richtig gut auszusehen. Regelmässiges Waschen, tägliches Conditionieren um die Feuchtigkeit zu halten, wöchentliche und monatliche spezial Behandlungen mit Intensivkuren halten das Haar kräftig. Die richtigen Stylingprodukte für weiche, glänzende und haltbare Frisuren sind natürlich auch wichtig. All diese Ratschläge über wie wir uns um das Haar auf unseren Kopf kümmern sollen, haben wir ja schon so oft gehört.
 
Haarpflege Alle Haare sind aber nicht gleich – manche haben Locken, andere dickes Haar, manche dünnes Haar, oder gar angegriffenes Haar – alle benöten ihre eigene spezielle Pflege. Es muss aber nicht kompliziert sein schönes Haar zu haben, egal welcher Typ sie sind. Es gibt drei grundlegende Tipps für alle Haar-Fälle, die ihnen helfen werden gut aussehendes Haar zu behalten (oder zu bekommen).

Das 1-2-3 der Haarpflege für jeden Typ

Dünnes Haar:
 
Wenn man dünnes Haar hat, dann ist es wohl am schwierigsten mit dem Gefühl umzugehen, dass jemand die Luft aus der Frisur gelassen hat. Dünnes Haar braucht viel extra Stütze um eine schöne Frisur mit viel Fülle und Halt zu kreieren. Die folgenden Tipps können ihnen helfen ihr dünnes Haar richtig zu behandeln und sie werden den Unterschied bald sehen:
 
1. Benutzen sie ein Shampoo und Pflegeprodukte – wie Spritzer und Schaumfestiger, die Volumen aufbauen und ihrem Look die richtige Stütze geben. Vermeiden sie Serum, Wachs und Pomaden, die zu schwer auf dem Haar liegen.
2. Gehen sie kopfüber. Der alte Tipp, beim Föhnen den Kopf nach unten zu halten, bringt viel Fülle und Volumen ins Haar. Sie können auch Wickler und Lockenstäbe benutzen um Wellen und Bewegung ins Haar zu bringen.
3. Versuchen sie es mit stratigescher Farbanwendung. Färben kann das Haar dicker machen, da die Farbe ins Haar eindringt. Sorgfältig platzierte Strähnchen können das Licht von dünnendem Haar wegreflektieren und das Haar voller erscheinen lassen, als es wirklich ist.
 
Angegriffenes Haar
 
Blondieren, färben, Dauerwellen, glätten, föhnen, Styling mit Hitze, Sonne, Wind, Meerwasser, Poolwasser und grobe Behandlung können ihr Haar beschädigen. Wenn ihr Haar einem dieser Faktoren, oder gar mehreren, ausgesetzt war, dann sollten sie die folgenden Tipps beachten:
 
1. Lassen sie ihr Haar so oft wie möglich an der Luft trocknen, um ihm eine Pause von den Hitzebehandlungen zu geben.
2. Wenn sie einen Föhn brauchen, benutzen sie einen Aufsatz, der die Luft verteilt “um den Wind sanfter zu machen” und um so wenig Hitze wie möglich entstehen zu lassen.
3. Gönnen sie sich Intensivkuren um Elastizität in gestressten Haaren auzubauen und um die Feuchtigkeit wieder herzustellen. Sie sollten Pflegespülungen benutzen, die viel Protein und feuchtigkeitsbildende Inhaltstoffe haben, um das beste Ergebnis zu erreichen.
 
Dickes Haar:
 
Viele Leute würden für ein Kopf mit dickem, vollem Haar fast einen Mord begehen. In Wirklichkeit bringen sich manche Frauen mit der Pflege ihres dichten Schopfes fast selbst um. Viel Haar zu haben bringt auch viel Verantwortung mit sich und diese dicken Mähnen können ausser Rand und Band geraten, wenn sie nicht richtig behandelt werden.
Mit diesen Tipps behalten sie Kontrolle über ihr Haar:
 
1. Dickes Haar muss regelmässig von einem Profi gepflegt werden, damit es am besten aussieht. Machen sie regelmässig einen Termin bei ihrem Lieblingsfriseur.
2. Wählen sie eine Frisur mit langen Stufen im Haar. Dies verringert die “Masse” auf ihrem Kopf und sieht leichter aus.
3. Achten sie auf gespaltene Haarspitzen und pflegen sie diese entsprechend. Lässt man diese durchgehen, dann sieht das Haar schnell ungepflegt und verfranst aus.
 
Lockiges Haar:
 
Die häufigste Beschwerde von Frauen mit Naturlocken ist schwierige Kontrolle und zu viele unbändige Wuschel. Naturgelocktes Haar kann das schönste Haar, sein, dass man sich vorstellen kann, aber auch der schlimmte Albtraum, den man je erfahren hat. Hier sind unsere Tipps um die wilde Mähne zu zähmen.
 
1. Pflegen, pflegen, pflegen. Oh, erwähnte ich, dass sie ihre Locken pflegen müssen? Gute Conditioner halten die Feuchtigkeit in ihrem Haar und ihre Locken werden es ihnen danken, indem sie weich, gesund und kontrollierbar bleiben.
2. Versuchen sie die Hände von ihrem Haar zu lassen. Zumindest bis es fast trocken ist. Erlauben sie ihrem Haar an der Luft zu trocknen (oder benutzen sie einen spezial Föhn mit Diffuser) um die Haar zusammenzuhalten. Dann können sie wieder zupacken und mit ihren Fingern, das Haar in die gewünschte Form bringen.
3. Festigen sie ihre Locken mit einem Hauch kalter Luft aus dem Föhn und besänftigen sie ihre rebellischein Haare und Strähnen mit ein paar Tropfen Haarserum, Öl, Crème, die sie in ihrer Hand verreiben und dann sanft in der Lockenpracht verteilen.
 
©Hairfinder.com
 
Gratis Frisuren Software




pixel
pixel
Home              Kontakt              Link Exchange              Frisuren Ausprobieren              Sitemap              Privacy Statement              Disclaimer              English