Home  ›  Haare Stylen  › 
Frisur Hairfinder
Frisuren, Haare & Haarpflege
 
pixel
pixel


 
Gratis Frisuren Tester

 
pixel pixel
pixel
pixel

Richtig Kämmen und Bürsten (3)

Zurück          Erste Seite
 
Die Rundbürste mit Borsten ist ein Styling Werkzeug, das am besten zu kurzen, welligen Frisuren passt. Sie wird am besten eingesetzt um dem Haar Stand und Gleichförmigkeit zu geben indem sie durch das Haar gerollte wird und einen sanften, welligen Effekt schafft. Diese Bürsten gibt es auch in verschiedenen Grössen, wobei meist die kleineren eingesetzt werden.
 
Die Rundbürste mit Zinken wurde für den Einsatz beim Föhnen entwickelt und formt das Haar in sanfte Kurven und Wellen. Zunächst was sie eine Variante der Skelettbürste und die aktuellen Designs haben einen mit Metall oder Keramik beschichteten Körper, der die Hitze des Föhns hält um das Haar effektiver zu formen. Es gibt viele Grössen dieser Bürsten von schmalen Rollen für feinere Strukturen bis hin zu dicken Zylindern mit kürzeren Zinken um grosse, sanfte Wellen entstehen zu lassen.
 
Die Paddelbürste hat in der Regel eine breite, flache Basis mit kurzen bis mittellangen Zinken und eignet sich für den Einsatz mit einem Föhn und bei glattem Haar. Ursprünglich wurden diese Bürsten mit einem durchlüfteten Platikkörper, wie bei der Skelettbürste, gestaltet, aber es gibt sie nun mit Metall oder Keramik Körpern, um die Hitzes des Föhns besser auszunutzen und das Haar glatt und geschmeidig zu machen.
 
In jedem Fall kommt die Grösse der Bürste, die sie benutzen sollten, auf die Dichte und die Länge ihres Haares an. Bei kürzerem Haar eignene sich kleine Bürsten, die einem auch mehr Kontrolle beim Styling geben. Bei langem haar allerings, hat eine grössere Bürste mehr Sinn, da sie das haar damit einfach schneller bearbeiten können.
 
©Hairfinder.com
 


 
 

 
 

 
pixel
pixel
Home              Kontakt              Link Exchange              Frisuren Ausprobieren              Sitemap              Privacy Statement              Disclaimer              English