Home  ›  Haarpflege
Frisur Hairfinder
Frisuren, Haare & Haarpflege
 
pixel
pixel


 
Gratis Frisuren Tester

 
pixel pixel
pixel
pixel

Wie Sie Ihr Haar Zerstören Können

Es gibt viele Arten, wie sie ihr gesundes Haar völlig zerstören können. Natürlich haben sie das nicht vor, aber Unfälle geschehen immer wieder. Falsche Pflege, schlechte Entscheidungen, zu viele Chemikalien, grobes Frisieren oder eine Mischung aus allem sind sichere Methoden um auch das stärkste Haar anzugreifen, wenn nicht gar zu vernichten. Das Ergebnis ist immer niederschmetternd. Die gute Nachricht allerdings ist – es lässt sich vermeiden.
 
Beschädigtes Haar kann man an den folgen Zeichen erkennen: es glänzt kaum, hängt oft schlaff und strähning am Kopf. Oft ist es trocken, brüchig, can gespaltene Spitzen haben, die schnell abbrechen. Im Grunde sieht es leblos und strohig aus, mit einer rauhen Struktur und Unterschieden in der Länge der einzelnen Haare. Es hat auch eine stärkere Tendenz Knötchen zu bilden, die wiederum das Haar schneller abbrechen lassen.
 
Wir können nur vermeiden, was wir kennen, daher geben wir ihnen hier ein paar Ideen, wie sie ihr Haar garantiert zerstören können. Vermeiden sie diese Gefahren, dann bleibt ihr Haar voller Sprungkraft, glänzend und gesund.
 
Chemikalien
 
Haare abgeschnitten Zu viel, zu lange oder zu oft ist das Mantra für eine erfolgreiche Vernichtung ihres gesunden Haares durch Chemikalien. Wenn sie die Einwirkzeit eines Produktes überschreiten, wird es keinen stärkeren Effekt auf ihr Haar haben oder es intensiver einfärben. Ihr Haar trocknet dabei nur aus und leidet. Schaden am Haar baut sich mit der Zeit auf. Harsche Behandlungen, die zu oft wiederholt werden, greifen ihr Haar massiv an.
 
Farbe und Dauerwellen sehen toll im Haar aus, sofern sie korrekt durchgeführt werden. Wenn sie ein Fan dieser chemischen Modifikationen der Farbe oder der Wellenstruktur ihres Haares sind, dann sollten sie sehr behutsam vorgehen. Das Risiko ist sehr hoch und der Schaden kann auf verschiedene Arten geschehen, vor allem wenn sie die Behandlung zuhause ausführen und ohne das Haar vorzubereiten oder entsprechend danach zu pflegen.
 
Bleichen sollte ihr stärkster Feind sein, wenn es um Chemikalien geht. Die Bleiche entzieht dem Haar nicht nur Pigmente sondern so ziemlich alles andere, was das Haar elastisch, glänzend und gesund erhält. Sobald das Haar durch und durch aufgehellt ist, müssen die nachgewachsenen, dunkleren Ansätze immer wieder nachgefärbt werden. Auf Dauer kann das natürlich nicht gut gehen. Als Alternative bieten sich allerdings Strähnchen an, bei denen nur ein Teil der Haare gebleicht werden und der Neuwuchs macht sich nicht so schnell bemerkbar. Die Zeit zwischen den Behandlungen kann dadurch beträchtlich ausgedehnt werden.
 
Warum schaden chemische Behandlungen dem Haar so sehr? Um es einfach auszudrücken, die Chemikalien dringen tief ins Haar ein und verändern dessen Struktur indem Farb Moleküle und Proteine entfernt werden. Die äussere Schuppenschicht des Haares wird dabei angehoben und glättet sich nicht immer wieder. Das macht das Haar porös und es kann schneller austrocknen und brechen. Dauerwellen und Farbe verändern auch den Säuregehalt, den PH-Wert des Haares. Dieser Schaden kann nicht rückgängig gemacht werden und Haareschneiden wird dann die einzige Lösung sein.
 
Hitzestyling
 
Bösewicht Nummer zwei, der Haare in die Gefahrenzone bringt, sind alle Geräte, die Hitze auströhmen. Lockenstäbe, Flacheisen, Föhne oder heizbare Lockenwickler erhöhen die Temperatur des Haares zu sehr und trocknen es aus. Es kann sogar zum Verbrennen des Haares kommen. Setzen sie diese Geräte nur selten ein und beginnen sie mit der kleinsten Hitzeeinstellung, von der sie dann langsam höher schalten, bis sie die niedrigste Temperatur finden, die ihr Haar dennoch in Form bringt.
 
Vorsicht beim Schneiden
 
Sie denken vielleicht, was kann denn beim Haareschneiden schief gehen? Normalerweise nichts, aber achten sie auf überaus kreative Friseure, die ihre Ideen und Vorstellungskraft der Gesundheit ihres Haares und ihren wirklichen Bedürfnissen voranstellen. Viele Schnittmethoden, vor allem beim Texturieren können auch schnell übertrieben werden. Eingeslicte Rasiermesserschnitte, Ausdünnen des Haares oder extreme Stufen können langfristig negativ auf das Aussehen ihres Haares wirken und man kann dies nicht berichtigen, ausser wenn man das Haar völlig abschneiden lässt.
 
Weiter
 


 
 

 
 

 
pixel
pixel
Home              Kontakt              Link Exchange              Frisuren Ausprobieren              Sitemap              Privacy Statement              Disclaimer              English